HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Filme von A-Z
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Einen Kommentar melden

Danke, daß Du Dir die Zeit genommen haben, diesen Kommentar an den Administrator dieser Seite zu melden.
Bitte vervollständige dieses Formular und klicke anschließend auf den Senden Button, um Deine Meldung abzuschließen.

Name:
 
eMail:
 
Grund für Deine Meldung
 
 
 

Fragen oder Hinweise zum Kommentar
04.09.2012 13:34
 
Hallo Illuminat, 
 
ich weiß, ich bin noch ein paar andere Rückmeldungen schuldig, aber das lässt sich verhältnismäßig schnell beantworten ;). Ich verbinde beide Aspekte nicht unbedingt mit den 80ern. Was ich damit eher zum Ausdruck bringen wollte, ist dass Stallone im 1. Teil an die Actionklassiker der 80er anknüpfen wollte, sich jedoch was den Inszenierungsstil betrifft am modernen Actionkino orientiert hat - was (unabhängig davon, das ich von diesem hektischen Stil nichts halte) sich mit seiner Grundintention IMHO gespießt hat. Expendables 2 sieht hingegen so aus, als könnte er genauso gut auch in den 80ern/frühen 90ern gedreht worden sein. 
 
Und aufgrund der Fülle an entsprechenden Actionfilmen, denen wir ja auch das Aufkommen dieser Ikonen wie Stallone, Schwarzenegger etc. verdanken, sehen wohl viele - und eben auch ich - die Blütezeit des Actiongenres in den 80ern/frühen 90ern. Die eben auch nicht mit Brutalität gegeizt haben (für damalige Verhältnisse). Es mag sowohl davor als auch danach brutale Actionfilme gegeben haben (und der unruhige Inszenierungsstil kam ohnehin erst in den 0er-Jahren auf), aber mir würde keine "actionreichere" filmische Dekade einfallen als die 80er. Daher wohl auch automatisch diese Assoziation.
 

  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden