"Doctor Who": Sehen wir Johnny Depp ab 2012 als Doctor in Davies' Kinofilm?
Außerdem: "Big Bang"-Extrabilder (SPOILER) Kategorie: Doctor Who - Autor: Ulrike Waizenegger - Datum: Samstag, 03 Juli 2010
 
Es hält sich das starke Gerücht, dass Johnny Depp als der Doctor in einem Kinofilm zu sehen sein wird. Russell T Davies hat die "Doctor Who"-Serie unter anderem deshalb verlassen, damit er den Doctor auf die große Leinwand bringen kann. "Ein Kinofilm erreicht nicht nur die Fans, sondern eine viel größere Menge an Zuschauern. Es wird ganz neue Konzepte geben und der Film wird ein genauso spannendes und lustiges Abenteuer werden wie die Serie. Aber alle, die an dem Film arbeiten, sind sich bewusst, was den Doctor auszeichnet und wir werden die Fans nicht enttäuschen. Und auch die Daleks werden darin vorkommen."

Leider gibt es keinen Link mehr zu dem ursprünglichen Artikel, so dass man sich berechtigerweise fragen kann, wieviel an diesem Gerücht dran ist. Aber die Kollegen von TOR.com haben wohl ein paar Connections spielen lassen und aus vertraulicher Quelle angeblich folgende Aussage erhascht: "Johnny Depps Casting als Doctor für einen 2012 startenden Kinofilm ist bestätigt."

Diese Aussage wurde bisher allerdings nicht offiziell bestätigt und ist deshalb weiterhin als Gerücht zu bewerten.

Aber noch einmal zurück zur Gegenwart, denn hier erwartet die Fans derzeit ein Bonus-Schmankerl zur letzten Episode von Staffel 5 ("The Big Bang") auf der BBC-Webseite. Dort wurden nämlich Hochzeitsfotos von Rory und Amy veröffentlicht:
http://www.bbc.co.uk/doctorwho/dw/episodes/b00sxfc7/galleries/wedding
Na dann, alles Gute an das frisch getraute Paar!

Update:
Die BBC hat die Gerüchte um Johnny Depp und den "Doctor Who"-Kinofilm inzwischen dementiert. Es gäbe keine derartigen Pläne und die Berichte darüber seien reine Spekulation. (Mehr Infos: Digitalspy.co.uk)


Quellen: Scifiwire.com (1) / Scifiwire.com (2) / Digitalspy.co.uk    



Kommentare (2)
RSS Kommentare
1. 03.07.2010 12:55
 
Da der Dr. doch wirklich very british ist und deshalb auch schon die Serie ausserhalb von GB ein absolutes Nieschen-Produkt ist, glaube ich nicht, dass der Film ein weltweiter Blockbuster wird. 
 
Zu wünschen wäre ihm der Erfolg allemal, denn dann gäbe es wohl die Möglichkeit, dass die (neue) Serie wieder im TV laufen würde und es vielleicht auch weitere deutsche DVD-Releases gibt.
 
Alexander Lutz/Yoda_FDS
2. 03.07.2010 13:28
 
Das Gerücht wurde doch schon längst von BBC dementiert. Es ist derzeit kein Who Kinofilm geplant! Darum ist wohl auch der ursprüngliche Artikel verschwunden.
 
Mr.Anderson

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: