"The Mummy Archives": Frisches Blut für das vetrocknete Mumien-Genre?
"Die Mumie" meets "Paranormal Activity" Kategorie: DVD & Kino - Autor: Tobi Thandor - Datum: Sonntag, 09 Mai 2010
 
Dimension Films, vor allem bekannt durch Horrorschocker wie die "Scream"- und "Halloween"-Reihen, arbeitet derzeit an "The Mummy Archives". Der Film soll eine kunstvollere und weitaus bescheidener budgetierte Version von Brendan Frasers Franchise "Die Mumie" werden. Drehbuch und Regie übernimmt der Spanier Gonzalo Lopez-Gallego ("El rey de la montaña").

Das Budget des Films beläuft sich auf gerade mal 5 Millionen Dollar, in der Hoffnung es dem Überraschungserfolg von "Paranormal Activity" gleichzutun: Mit einem für die Filmindustrie sehr bescheidenen Budget von 15.000 Dollar spielte der Horrorstreifen fast 200 Millionen Dollar ein.

In der Handlung des Films werden mehrere junge Leute von einem Mumienfluch heimgesucht. Dessen Einflüsse sind jedoch eher unterschwellig, sodass sowohl die Zuschauer als auch die handelnden Charaktere vielmehr dessen Wirkung zu spüren bekommen, als den Fluch konkret zu sehen.


Quelle: Worstpreviews.com    



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: