"Star Wars: The Old Republic": Veröffentlichungstermin im Frühjahr 2011
UPDATE: Electronic Arts lädt Spieletester ein Kategorie: Star Wars - Autor: Alexander Lutz - Datum: Freitag, 15 Januar 2010
 
Wie Darth-Sonic.de unter Berufung auf ShackNews.com und Massively.com berichtet, gibt es erste Andeutungen zum Release von "Star Wars: The Old Republic" (TOR).

Iim Rahmen der aktuellen Business-Prognose von Electronic Arts erwähnte Geschäftsführer John Riccitello, dass im Frühjahr 2011 das "nächste große MMO" (Massively Multiplayer Online Game) gestartet werden soll. Riccitello führte weiter aus, dass das besagte Spiel bisher zwar kein Veröffentlichungsdatum habe, aber das Team dahinter großartige Fortschritte machen würde.

Da bis jetzt noch keine Informationen zu einem weiteren großen MMO aus dem Hause Electronic Arts bekannt sind, liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei dem angekündigten Spiel eigentlich nur um "The Old Republic" handeln kann.

Update 16.01.2010:
Nur wenige Stunden nachdem die Ankündigung des "großen MMO" bei Electronic Arts durchgesickert war und Ihren Weg ins Netz gefunden hatte, bestätigte Hergen Thaen (Admin im offiziellen TOR-Forum) die Nachricht in folgendem Posting:

"Während wir noch kein konkretes Datum angekündigt haben, können wir bestätigen, dass wir zur Zeit einen Release für 'Star Wars: The Old Republic' im Frühling 2011 anpeilen. Wir haben eine Menge aufregender Updates und Enthüllungen für 2010 geplant, inklusive des ersten Hands-On-Tests für das Spiel. Es ist nicht zu spät, um sich als Spieltester anzumelden - geht auf www.swtor.com/tester und meldet euch noch heute an! Wir können es kaum erwarten, mehr über das Spiel mit euch zu teilen, während wir durch das Jahr gehen - also stellt sicher, dass ihr mithilfe der offiziellen Website immer auf dem Laufenden bleibt."


Quellen: swtor.com (1) / swtor.com (2) / swtor.com (3) / Darth-Sonic.de / Shacknews.com / Massively.com 



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: