"9": Behind the Scenes-Video mit Regisseur und Animationssprechern
Außerdem: Neue Fotos veröffentlicht Kategorie: Anime & Comics - Autor: Luna Black - Datum: Sonntag, 06 September 2009
 
Zu Regisseur Shane Ackers postapokalyptischem Fantasy-Epos "9" ist ein Behind-the-Scenes Video veröffentlicht worden, das Acker sowie Elijah Wood und Jennifer Connelly bei der Arbeit an der Lumpenpuppen-Animation zeigt. Es ist unter folgendem Link zu sehen:
http://scifiwire.com/2009/09/video-exclusive-interview.php

Außerdem sind einige neue Fotos erschienen, die unter diesem Link betrachtet werden können:
http://www.imdb.com/title/tt0472033/mediaindex

Der Trailer zum Film und weitere Videoclips sind unter folgendem Link abrufbar:
http://www.imdb.com/title/tt0472033/videogallery


Film-Infos:
"9" ist ein animiertes Fantasy-Epos, das in einer postapokalyptischen Parallelwelt spielt. Die surreale Geschichte handelt von einer Gruppe weiser und mutiger Lumpenpuppen, die um das Überleben der Zivilisation kämpfen. Sie finden einen der ihren, "9", der Führungsqualitäten besitzt.

"9" basiert auf Ackers Oscar-nominiertem gleichnamigen Kurzfilm aus dem Jahr 2005. Unter den Sprechern sind Elijah Wood, Jennifer Connelly, Crispin Glover, Martin Landau, Christopher Plummer und John C. Reilly. Der Film wird von Tim Burton, Timur Bekmambetov und Jim Lemley produziert. Regisseur ist Shane Acker, der zusammen mit Pamela Pettler auch das Drehbuch schrieb. "9" wird am 9. September 2009 in die US-Kinos kommen. Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland ist noch nicht bekannt.


Quellen: SciFi-Wire / IMDB (1) / IMDB (2) 




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: