"LOST": Das Finale der Serie steht fest, nur der Weg dahin ist noch offen
Lindelof verspricht überzeugendes Serienfinale Kategorie: Lost - Autor: Luna Black - Datum: Donnerstag, 07 Mai 2009
 
Das Finale der 5. Staffel von "Lost" steht kurz bevor und es sind in den letzten Folgen viele Fragen entstanden, auf deren Antwort die Fans gespannt warten. Noch spannender ist allerdings die Frage, wie das endgültige Serienfinale von "Lost" aussehen wird. Bisher wurde angekündigt, die Serie nach Staffel 6 abzuschließen. In einem Interview gab Produzent und Mitschöpfer Damon Lindelof einige Hinweise, wie der aktuelle Stand der Planungen dazu ist (leichte Spoiler zur 5. Staffel).

"...wir wissen seit geraumer Zeit, wie das Serienfinale aussehen wird. Der Weg dahin hat immer noch Raum für Überraschungen und Veränderungen und Entdeckungen ... was die Reise der Charaktere und die Entwicklung ihrer Beziehungen betrifft." erklärt Lindelof.

Eine der Fragen, die die Fans umtreiben, ist nicht, wo die Show enden wird, sondern eher in welcher Zeit man sich dann befindet. Bisher ist immer noch offen, ob die Show im Zeitalter von Dharma verbleiben wird (1970er Jahre) oder ob die Überlebenden des Oceanic 815-Fluges es wieder zurück in die Gegenwart schaffen. Angesichts der verschiedenen Meinungen über die Richtung, die die jüngste Staffel eingeschlagen hat, sei zu erwarten, dass die Reaktionen der Fans sehr gemischt ausfallen werden. "Die Zeit unmittelbar nach einer geliebten Serie, ob es 'Battlestar Galactica,' 'The Sopranos' oder 'Seinfeld' ist, ist so überwältigend, dass es unglaublich schwer ist, sich von den kreativen Entscheidungen zu distanzieren, die im Vorfeld getroffen worden sind," sagte Lindelof. Er ist jedoch zuversichtlich: "Ich hoffe, dass die Show sowohl mythologisch als auch emotional zu einem unglaublich überzeugenden Abschluss kommen wird."


Quelle: AirlockAlpha    



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: