"Stargate Universe": Robert Carlyle mit Hauptrolle
"28 Weeks Later"-Star führt das neue Team an Kategorie: Stargate - Autor: Robert Lissack - Datum: Montag, 15 Dezember 2008
 
Robert CarlyleDer Sci Fi Channel macht nun langsam Ernst und hat Robert Carlyle für die Hauptrolle gecastet, wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

Der Schotte, welcher zuletzt sogar als möglicher neuer "Doctor Who" im Gespräch war, war zuletzt in “28 Weeks Later” und in “24: Redemption” zu sehen und ist Genrefans ein wohlbekanntes Gesicht.

Nun hat er die Hauptrolle als Dr. David Rush übernommen. Rushs Aufgabe besteht darin, die Geheimnisse der „Destiny“ zu ergründen. Die Serie soll düsterer, bissiger und jünger werden als es „SG1“ und „Atlantis“ waren. Wer seine Crewmitglieder spielen wird, muss sich noch zeigen. Es sollen unverbrauchte und junge Gesichter sein.

Im Februar 2009 sollen die Dreharbeiten in Vancouver beginnen. Es wird erwartet, dass der Sci Fi Channel beim Serienproduzenten MGM-TV eine 20 Episoden Order platziert.

Sci Fi-Programm-Chef Mark Stern sagt über Carlyle: „Er bringt Tiefe, Intelligenz und Komplexität in seine Rollen, was perfekt in die neue Auffrischung des Stargate-Franchise passt.“

Der Start des zweistündigen Pilotfilms ist für den Sommer 2009 geplant, etwa im Juli zusammen mit „Warehouse 13“.

Übrigens: Im fictionBOX-Weihnachtsgewinnspiel könnt ihr DVDs zu "Stargate Continuum" gewinnen!



Kommentare (2)
RSS Kommentare
1. 15.12.2008 15:44
 
Oh nee, net so ne arme Wurst.. :( 
Naja mal abwarten...
 
Epyon83
2. 15.12.2008 23:40
 
carlyle = coole sau
ich find carlyle cool. schau dir mal "trainspotting" an. da siehst du, wie er abgehen kann. eine "arme wurst" ist was anderes. nachdem ich alles, was mit den stargate-serien bisher zu tun hatte als absoluten megaschrott sehe, hab ich bei "stargate universe" das erste mal die hoffnung, dass aus dem franchise doch noch was werden könnte.  
hoffen wir das beste! :)
 
Martin Wenzel

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: