"Dead Like Me": Serie könnte zurückkehren!
Abhängig vom Erfolg des neuen DVD-Films Kategorie: SciFi, Fantasy & Mystery - Autor: Robert Lissack - Datum: Sonntag, 27 Januar 2008
 
Die Serie könnte schon bald ein Revival erleben, zumindest wenn man Ellen Muth glauben schenken möchte, welche sich kürzlich in der Radioshow Just Push Play   am vergangenen Freitag dazu äußerte.  Sie hat die Hauptrolle, das Mädchen George Lass, inne. Diese wird zu einer Seelenfängerin, zu einem so genannten „Grim Reaper“, nachdem ihr der Toilettensitz aus einer Raumstation auf den Kopf fällt und sie dabei stirbt – dachte sie zumindest.

Die Serie wurde 2004 von Showtime eingestellt. Mit über einem Jahr Verspätung wird nun ein DVD-Film veröffentlicht, an dessen Erfolg die Entscheidung hängen wird, ob die Serie möglicherweise fortgesetzt wird. Sie sagt, die Serie könnte in irgendeiner Form wiederbelebt werden. Wie das genau aussieht, hat sie nicht gesagt.

Es ist unklar, inwiefern Serienerfinder Bryan Fuller in die neue Serie involviert werden könnte, da er ja für seine neuste Serie „Heroes“ voll eingebunden ist. Zumal er sich ja damals mit Showtime überworfen hat, weil sie ihn nicht die Geschichten erzählen lassen wollten, die er gern wollte. Er verließ nach nur 5 Episoden die Serie wieder. Er schuf dann wenig später, das, was man als inoffizielles „Dead Like Me“-Spinoff ansah: „Pushing Daisies“.

In dem TV-Film ist Mandy Patinkin leider nicht mit dabei, da er anderweitig beschäftigt war („Criminal Minds“), doch verschiedenen Quellen zu folge soll er gesagt haben, sollte die Serie zurück kehren, werde er seine Rolle als Rube Sofer wieder auf nehmen.

Es sieht also ganz gut aus momentan. Bekanntlich hat Patinkin auch die Serie „Criminal Minds“ verlassen.

Wie dem auch sei, die Fans der Serie benötigen Geduld. Der Film soll im Sommer 2008 erscheinen, mit einem Jahr Verspätung.

Einen Trailer gibt es dennoch schon seit längerem.

Quelle: SyFyPortal



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: