"Buffy": SMG sagt, ein Buffy-Film funktioniert nicht!
Aber ausschließen möchte sie es nicht Kategorie: Angel & Buffy - Autor: Robert Lissack - Datum: Dienstag, 22 Januar 2008
 
Wenn man ihr ein Drehbuch präsentiert und ihr glaubhaft machen kann dass es funktioniert und dass die Zuschauer dieses auch akzeptieren könne, dann würde sie möglicherweise dabei sein.

Doch Sarah Michelle Ghellar (kurz "SMG"), die ihre Rolle der "Buffy Sommers" zwischen 1997 und 2003 spielte, sagte, dass die Geschichte rund um Buffy viel zu komplex sei, um sie in einem Film zu schildern, weshalb sie auch nicht an einen Erfolg glauben könne. Aber sie fügt selbst hinzu: "Sag niemals nie".

Sie erwähnt abschließend noch eine witzige Geschichte: Als sie neulich in Bali war, da hat sie der Taxifahrer mit "Buffy" angesprochen...
Doch die Serie läuft nicht nur in Bali, auch in Südafrika ist sie mittlerweile zu sehen.

Redaktion: Robert Lißack
Quelle: SCI FI WIRE 



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: