"Lost": Demnächst Doppelfolgen
Comedy-Formate werden durch "Lost" ersetzt Kategorie: Lost - Autor: Sebastian Wiese - Datum: Freitag, 16 November 2007
 

Ab 3. Dezember wird ProSieben Doppelfolgen von "Lost" zeigen. Damit will der Sender die Lücke schließen, die durch die Absetzung der quotenschwachen Comedy-Formate "TRAMITZ and friends" und "Krügers Woche" ensteht. Nächsten Montag werden die beiden Sendungen zum, zumindest vorerst, letzten Mal zu sehen sein. Was mit der bereits fertigen, letzten Folge der aktuellen Staffel von "TRAMITZ and friends" geschehen wird, ist noch nicht bekannt. Auch ist eine Rückkehr von "Krügers Woche" seitens ProSieben wohl nicht völlig ausgeschlossen, der Sender spricht von einer "Pause". Am 26. November wird dann der erste Teil von "Die Schatzinsel" laufen, weswegen auch "Lost" einmalig ausfallen wird.

Der Montagabend wird ab Dezember also folgendermaßen aussehen:

20:15 Supernatural
21:15 Lost
22:15 Lost
23:10 TV total
00:10 Alias - Die Agentin

Mit dieser Programmänderung kehrt ProSieben zur ursprünglich geplanten Programmierung zurück. Bei der Ankündigung der neuen "Lost"-Folgen wurden diese nämlich als Doppelpack angekündigt. Der Sender überlegte es sich dann jedoch anders.

Quellen / weiterführende Links:
ProSieben
DWDL



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: