fictionBOX: 1 Monat unterwegs
Was steckt in der fictionBOX? Kategorie: fictionBOX Infos - Autor: Martin Wenzel - Datum: Sonntag, 21 Januar 2007
 

Image
Was steckt in der fictionBOX?
Nun düst die fictionBOX bereits seit rund einem Monat durchs deutsche Genreseiten-Universum. Höchste Zeit zu klären, was denn eigentlich drin steckt...

Bewährtes & Neues

Auf den ersten Blick findet man in der fictionBOX die bewährten Zutaten eines News-Portals: Alltägliche Neuigkeiten, ergänzt durch regelmäßige Reviews, Artikelserien sowie gut sortierte genrespezifische Infomaterialien (Serien- und Filmdatenbank, Conventions-Planer, TV-Tipps...). Unsere Hauptschwerpunkte liegen bei "SciFi, Fantasy & Mystery" in allen bekannten Formen (Serien, Filme, Bücher, Animes, Comics, Hörspiele...), gemixt mit einem ordentlichen Schuss Entertainment.

Jedoch bleiben wir beim Präsentieren dieses bewährten Konzepts nicht stehen. Schon das ungewöhnliche Design der fictionBOX zeigt, dass uns daran liegt, in SciFi, Fantasy & Mystery nicht bereits ausgetrampelte Pfade zu beschreiten, sondern einen Schritt nach vorn zu wagen. Wichtig ist uns hierbei, über das gebotene Medienspektrum die Vielfalt der Genres zu betonen und auch häufiger einmal den Blick über den Tellerrand zuzulassen. Um das zu erreichen wollen wir uns in unserer Arbeit immer eines bewahren: Das Gefühl des Fanseins! Diese Begeisterung, Faszination und Neugier für ungewöhnliche Themen aus fantastischen Welten! Von Außenstehenden gern als weltfremd oder freaky belächelt, schweißt uns dieses Gefühl zu einer bunten Gemeinschaft zusammen, die über unzählige Internetseiten, vielseitige Conventions, lebendige Communities und vieles mehr einen ganz individuellen, ideenreichen Lebensstil gefunden hat.

Persönliche Note

Wir von fictionBOX wollen deshalb das richtige Gleichgewicht zwischen persönlicher Note und professioneller Informationskultur schaffen. Einerseits in unserer Berichterstattung, die gerade deshalb auch gerne in Nischen der Genres schaut und dadurch häufig interessante Anregungen für neugierig-gebliebene bietet. Andererseits in unseren Kollumnen und Specials: Vor allem hier können sich die AutorInnen in ihrem Fansein freien Lauf lassen und ganz besondere Einblicke in die Welten von SciFi, Fantasy und Mystery gewähren!

Den Anfang macht unser TrekZone- und escope-Kollege Jörn Podehl. Er startet als Gast-Kolumnist unsere fictionBOX-Kolumnenserie

A GEEKs LiFE #1: Das ist des Pudels Kern-Fusion"

Hinzu gesellt sich unsere Empfehlungs-Kollumne "FollowTheBox: Phantastische Empfehlungen", die von unserer Kollegin Christina Hansen eröffnet wird:

 "FollowTheBox #1: Die Tugend der Neu-Gier"

Herr Podehl und Frau Hansen werden nicht die einzigen sein, die unsere Kolumnen mit ihren Gedanken bereichern. Unser KolumnistInnen-Team ist bunt gemischt und freut sich immer über Neuzugänge. Wer Interesse hat, wendet sich einfach an

info@fictonbox.de

 
Abwechslung & Kreativität 

Und dann gibt es noch das fictionBOX-Network!  "Network" bedeutet, dass unsere Seite mit diversen Partnern eng verknüpft ist, um so ein vielseitiges und starkes Gemeinschafts-Projekt entstehen zu lassen. Welche Seiten mit uns zusammenarbeiten, können Sie der Network-Spalte in der Navigationsleiste über unserer Homepage sehen, wenn Sie "Seite wählen" anklicken.

Die weiteren Bereiche der fictionBOX werden ebenfalls kontinuierlich ausgebaut: Unsere Serien- und Filmdatenbank, die Vielfalt der Foren in der Community, der Conventions-Planer, die TV-Tipps, unser News-Spektrum... und natürlich viele neue Ideen.

Nicht zu vergessen unsere aktuellen Projekte: "Cattlestar Galactica" und "Deutschscape"! Das OpenSource-Comic "Cattlestar Galactica" (CSG) wurde im fictionBOX-Adventskalender 2006 vorgestellt:

http://www.fictionbox.de/index.php?option=com_content&task=view&id=2745&Itemid=88888913[
Mehr Infos zu "CSG" finden Sie unter:

http://www.fictionbox.de/index.php?option=com_wrapper&Itemid=88888915#main

"Deutschscape" ist als Service-Seite für alle deutschsprachigen Farscape-Fans verfügbar unter:

http://www.sf-community.de/deutschscape/

Eine Box voller Ideen! 

Zum Schluss stellt sich die Frage, wie es eigentlich zu Entstehung der fictionBOX kam:

Es fing alles mit dem Zusammentreffen einiger Admins der ehemaligen SciFi-Seiten SF-Home und SF-Alliance an. Irgendwann dachten wir uns: "Warum eigentlich jeder für sich bleiben, wenn man doch gemeinsam stärker ist und so viel mehr erreichen könnte?" Also wagten wir, den Schritt zur Fusion unserer Seiten zu machen und begannen Anfang September 2006 mit der konkreten Planung und Umsetzung zur Neugestaltung des gemeinsamen Projekts. Dabei wurden all unsere Ideen zusammengeworfen, hin- und hergedacht, strukturiert... Es war ein Riesenjob, aber letztlich trug er Früchte!

Heraus kam die "fictionBOX"!

Schon mit dem Namen wollten wir die gebotene Vielfalt umschreiben. Schließlich heißt es in der Defintion von "fiction" nicht umsonst: Zitat: 

"Im Bereich Film und Literatur ist der Begriff "Fiction" sehr gebräuchlich, da er als Sammelbegriff für ein Genre genutzt wird.

Dazu zählen in erster Linie: 
  • Utopische Literatur
  • Phantastik (Fantasy)
  • Phantastik
  • Fantasy
  • Science Fiction
  • Soul Fiction
  • ..."
( Quelle: wikipedia, Definition "fiction" )   

Die fictionBOX entwickelte im Laufe ihrer Gestaltung immer mehr ein faszinierendes Eigenleben: Sie ist ein mysteriöses Flubobjekt, unterwegs in Zeit und Raum. Ursprungsort ungeklärt. Vollgestopft mit SciFi, Fantasy und Mystery! Diese Box soll ein Symbol für die vielen fiktiven Welten & Universen sein, in die wir als Fans gerne eintauchen. Wer die fictionBOX betritt, begibt sich in einen speziellen Raum, in dem sich all diese fantastischen Ideen und Vorstellungen abspielen.

Scifi-, Fantasy- & Mystery-Fans haben einst genau das als ihre größte Gemeinsamkeit entdeckt: Die "reale" Welt zu interpretieren, fantastische Ideen daraus zu entwickeln, mit den Konventionen zu spielen. Ohne die bekannten Grenzen, nur dem Lauf der Fantasie folgend.

"Viel mysteriös-verworrenes Gerede, aber was meinen die damit?" denkt jetzt vielleicht der/die eine oder andere. Eine Antwort auf diese Frage finden Sie am schnellsten, indem Sie selbst einen Blick in die fictionBOX werfen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim durchforsten unserer Angebote.

Lassen Sie all die fantastische Energie aus der Box auf sich wirken und besuchen Sie uns unter www.fictionbox.de

 


SELECT a.id, a.title, a.title_alias, a.introtext, a.fulltext, a.sectionid, a.catid, a.created, a.created_by, a.created_by_alias, a.images FROM #__content AS a LEFT JOIN #__content_frontpage AS b ON b.content_id = a.id LEFT JOIN #__users AS c ON c.id = a.created_by LEFT JOIN #__sections AS d ON d.id = a.sectionid LEFT JOIN #__categories AS e ON e.id = a.catid WHERE (a.state = '1') AND (a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2020-09-25 09:02:20') AND (a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2020-09-25 09:02:20') AND (d.published = '1') AND (e.published = '1') AND (a.catid IN (123) ) AND (e.name IN ('fictionBOX News') ) AND (a.access = '0') ORDER BY a.created DESC LIMIT 5 The parameters you have activated
do not correspond with any content items.
Please reconfigure your parameters


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: