Quotencheck: Kalenderwoche 44
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Mittwoch, 07 November 2018
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 44. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 29. Oktober bis 04. November 2018.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag zeigten sich "NCIS" (2,36 bzw. 0,83 Mio.; 7,4/8,4% MA), "NCIS: L.A." (2,26 bzw. 0,89 Mio.; 7,7/9,5% MA), "Hawaii Five-O" (1,47 bzw. 0,54 Mio.; 6,9/8,2% MA) und "Scorpion" (1,02 bzw. 0,46 Mio.; 7,5/10,1% MA) zuschauertechnisch von ihrer besten Seite. Leider reichte das nur für das zuletzt genannte Format zum zweistelligen MA. Für "The Big Bang Theory" (2,36 bzw. 1,74 Mio.; 7,3/17,5% MA), "Young Sheldon" (1,87 bzw. 1,45 Mio.; 5,9/14,6% MA) und "The Middle" (1,54 bzw. 1,26 Mio.; 5,0/13,0% MA) sah es dagegen in allen Bereichen bestens aus. "This Is Us" (0,23 Mio.; 2,0% MA ZG) und "Supernatural" (0,23 Mio.) konnten sich ebenfalls sehen lassen.

Am Dienstag versagten "Die Simpsons" (0,85 bzw. 0,67 Mio.; 2,7/6,6% MA), "Family Guy" (0,59 bzw. 0,53 Mio.; 2,2/5,8% MA) und "Mr. Griffin - Kein Bock auf Schule" (0,42 bzw. 0,35 Mio.; 2,4/6,1% MA und 0,40 bzw. 0,33 Mio.; 2,8/6,7% MA) einmal mehr.

Am Mittwoch konnten sich "9-1-1" (1,20 bzw. 0,68 Mio.; 4,0/7,5% MA) und "Atlanta Medical" (1,01 bzw. 0,62 Mio.; 3,5/7,0% MA und 0,90 bzw. 0,58 Mio.; 3,9/7,8% MA) glücklicherweise steigern. "The Good Doctor" (1,83 Mio.; 6,1/8,3% MA und 2,04 Mio.; 7,1/9,9% MA) und "Take Two" (0,97 Mio.; 4,2/6,0% MA und 0,74 Mio.; 4,5/5,4% MA) verblieben stabil.

Am Donnerstag hing "Criminal Minds" (1,69 bzw. 0,81 Mio.; 5,2/8,0% MA) weiterhin im Mittelfeld fest und auch das plötzliche Überangebot von "Instinct" (1,49 bzw. 0,73 Mio.; 4,9/7,4% MA und 1,20 bzw. 0,58 Mio.; 5,2/7,6% MA und 0,77 bzw. 0,35 Mio.; 5,1/6,5% MA), das gleich dreifach rausgehauen wurde, brachte keine Änderung. "Cobra 11" (2,49 Mio.; 10,5% MA ZG) erwischte einen schwachen Tag in der Zielgruppe und "Babylon Berlin" (3,77 Mio.; 11,6/8,0% MA und 3,78 Mio.; 11,7/7,7% MA) konnte den Abwärtstrend stoppen. Für "The Originals" schalteten 0,16 Mio. ein.

Zum Freitag muss man wirklich nicht mehr viel sagen. Die Verteilung war die gleiche immer. Die üblichen Verdächtigen hießen "NCIS: New Orleans" (0,88 Mio.; 3,3% MA ZG), "Chicago Fire" (0,84 Mio.; 5,4% MA ZG und 0,89 Mio.; 5,6% MA ZG), "Chicago Med" (0,76 Mio.; 3,2% MA und 0,72 Mio.; 4,3% MA), "Ein Fall für zwei" (4,21 Mio.; 14,6/6,9% MA) und "SOKO Leipzig" (4,31 Mio.; 15,3/8,7% MA).

Am Samstag ging eine neue Folge "Wisdom of the Crowd" (0,48 bzw. 0,17 Mio.; 2,6/2,8% MA) über die Bühne, diesmal jedoch mit mächtigen Einbußen.

Am Sonntag war dann noch der "Tatort" (9,22 bzw. 2,40 Mio.; 26,0/20,3% MA) zu sehen.


Top:
"The Big Bang Theory"

Flop:
"Wisdom of the Crowd"

Überraschung:
"Cobra 11"


Neuware:
"Outlander" (RTL Passion, 19:15 Uhr, 4. Seasonpremiere, OmU, MO)
"Life in Pieces" (TNT Comedy, 18:45 Uhr, Serienpremiere, 4 Folgen, danach immer 2 Folgen um 19:25 Uhr, täglich, MO)
"SOKO München" (ZDF, 18:00 Uhr, 44. Seasonpremiere, MO)
"Die purpurnen Flüsse" (ZDF, 22:15 Uhr, Serienpremiere, MO)
"Die Kanzlei" (Das Erste, 20:15 Uhr, 4. Seasonpremiere, DI)
"The Good Doctor" (sky1, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere, DI)
"Houdini and Doyle" (RTL Crime, 20:15 Uhr, Serienpremiere, MI)
"The Gifted" (FOX, 21:00 Uhr, 2. Seasonpremiere, MI)
"Ad Vitam" (arte, 20:15 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen, DO)
"Hackerville" (TNT Serie, 21:50 Uhr, Serienpremiere, DO)
"DuckTales" (Disney XD, 09:00 Uhr, neue Folgen Staffel 1, SA)
"Spider-Man" (Disney XD, 08:00 Uhr, 2. Seasonpremiere, SA+SO, SA)
"MARS" (National Geographic, 21:00 Uhr, 2. Seasonpremiere, SO)


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: