Quotencheck: Kalenderwoche 12
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 26 März 2018
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 12. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 19. bis 25. März 2018.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag versanken "Lethal Weapon" (1,93 bzw. 0,77 Mio.; 5,7/7,1% MA), "NCIS: L.A." (1,85 bzw. 0,79 Mio.; 5,8/7,7% MA), "Hawaii Five-0" (1,56 bzw. 0,58 Mio.; 6,9/7,7% MA) und "Scorpion" (0,97 bzw. 0,43 Mio.; 6,8/8,7% MA) leider wieder komplett im Quotensumpf, während "The Big Bang Theory" (2,28 bzw. 1,71 Mio.; 6,8/16,1% MA) und "Young Sheldon" (2,24 bzw. 1,77 Mio.; 6,6/15,6% MA) die Oberhand hatten.

Am Dienstag hielt sich "The Orville" (1,17 bzw. 0,82 Mio.; 4,0/8,5% MA) stabil und "Family Guy" (0,91 bzw. 0,79 Mio.; 3,8/9,6% MA) legte zu. Einen soliden Staffelabschluss konnten "Sankt Maik" (2,09 Mio.; 12,2% MA ZG) und "Beck is back!" (1,99 Mio.; 12,5% MA ZG) verbuchen und "Um Himmels Willen" (5,35 Mio.; 16,7/6,7% MA) sowie "In aller Freundschaft" (5,55 Mio.; 17,8/8,7% MA) liefen wie immer.

Am Mittwoch ging die Talfahrt von "Akte X" (1,06 bzw. 0,82 Mio.; 3,3/6,1% MA) unvermindert weiter, während "Lucifer" (1,00 Mio.; 3,4/6,1% MA und 0,98 Mio.; 4,6/9,4% MA) und "The Exorcist" (0,46 Mio.; 3,3/8,0% MA) Stabilität bewiesen. "Gone" (1,25 Mio.; 5,1% MA ZG) und "Liar" (0,71 Mio.; 3,4% MA ZG und 0,62 Mio.; 3,9% MA ZG) konnten derweil gar nichts reißen.

Am Donnerstag sprang "Criminal Minds" (2,09 bzw. 1,13 Mio.; 6,6/11,2% MA) überraschend in die Zweistelligkeit, obwohl "Der Lehrer" (3,16 Mio.; 19,2% MA ZG) einen starken Staffelabschluss feierte.

Ein weiterer Freitag, ein weiterer Blick in den Abgrund, mit "NCIS: New Orleans" (0,65 bzw. 0,26 Mio.; 2,0/2,5% MA), "Chicago Fire" (1,01 Mio.; 4,9% MA ZG und 1,03 Mio.; 5,2% MA ZG) und "Chicago Med" (0,83 Mio.; 4,3% MA ZG) in den Hauptrollen. "Der Alte" (5,42 Mio.; 17,1/5,4% MA) und eine Doppelportion "Letzte Spur Berlin" (4,28 Mio.; 13,3/4,7% MA und 3,66 Mio.; 12,2/5,1% MA) holten wie immer die Krimifreunde ab.

Am Samstag trat "Rosewood" (0,74 bzw. 0,24 Mio.; 4,0/3,7% MA) weiter auf der Stelle, "Fear The Walking Dead" (0,58 und 0,58 und 0,49 Mio.; 5,0 und 6,6 und 8,2 MA ZG) beendete die Staffel mit einem weiteren Dreierpack und im ZDF wurde "Bella Block" (6,99 Mio.; 22,7/10,7% MA) ein gebührender Abschied beschert.

Am Sonntag war ein weiterer "Polizeiruf 110" (7,84 bzw. 1,51 Mio.; 21,7/12,6% MA) an der Reihe.


Top:
"Der Lehrer"

Flop:
"NCIS: New Orleans"

Überraschung:
"Criminal Minds"


Neuware:
"Billions" (sky Atlantic, 21:15 Uhr, 3. Seasonpremiere, MO)
"SOKO Hamburg" (ZDF, 18:00 Uhr, Serienpremiere, DI)
"One Piece" (ProSieben MAXX, 18:50 Uhr, neue Folgen, täglich, DI)
"Blockbustaz" (zdf_neo, 22:35 Uhr, 2. Seasonpremiere, DI)
"Here and Now" (sky Atlantic, 20:15 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen, MI)
"Profiling Paris" (SAT.1, 23:10 Uhr, 8. Seasonpremiere, DO)
"The Good Place" (sixx, 22:45 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen, DO)
"Alarm für Cobra 11" (RTL, 20:15 Uhr, neue Folgen, DO)
"Star" (ProSieben FUN, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen, DO)
"The Detour" (TNT Comedy, 21:00 Uhr, 3. Seasonpremiere, 2 Folgen, FR)
"The Great Indoors" (ProSieben, 09:00 Uhr, Serienpremiere, SA)
"Son of Zorn" (ProSieben FUN, 21:00 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen, SO)
"Dig - Operation Armageddon" (RTL II, 22:30 Uhr, Staffel 1, 3 Folgen DO+FR, 4 Folgen SA)


Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: