Quotencheck: Kalenderwoche 51
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 25 Dezember 2017
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 51. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 18. bis 24. Dezember 2017.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag gab es wie gewohnt wieder nur im Anschluss an "NCIS" (2,25 bzw. 0,91 Mio.; 7,0/9,1% MA), "Bull" (1,66 bzw. 0,78 Mio.; 5,4/8,0% MA) und "Hawaii Five-0" (1,42 bzw. 0,58 Mio.; 6,2/8,0% MA) zweistellige MA, als "Scorpion" (1,05 bzw. 0,44 Mio.; 7,1/8,9% MA und 0,85 bzw. 0,39 Mio.; 9,8/11,9% MA), mit zwei Folgen am Stück, aus der aktuellen Staffel ging. Bei "Mom" (0,53 bzw. 0,42 Mio.; 3,1/7,7% MA und 0,44 bzw. 0,37 Mio.; 3,2/7,8% MA und 0,45 bzw. 0,38 Mio.; 4,0/9,7% MA) geht, nach anfänglich richtig guten MA, inzwischen auch nichts mehr.

Am Dienstag herrschte bei "Superstore" (0,24 bzw. 0,17 Mio.; 4,5/8,3% MA und 0,15 bzw. 0,10 Mio.; 3,3/5,7% MA) leider Kundenflaute.

Selbes Spiel am Mittwoch, mit dem Staffelfinale von "Outlander" (1,08 bzw. 0,51 Mio.; 3,3/5,0% MA), das leider gar nichts mehr reißen konnte.

Der Donnerstag brachte "Elementary" (7,1% MA ZG) die üblich miesen Werte, während "Cobra 11" (2,34 Mio.; 14,0% MA ZG) ordentlich die aktuelle Runde beendete. Das Ende der Staffelstange sah im Anschluss an "iZombie" (0,19 Mio.) auch "The 100", als sixx die letzten 4 Folgen am Stück raus haute. Die letzte Folge nach Mitternacht wurde von 0,10 Mio. verfolgt, was zu guten 1,6% MA in der Zielgruppe führte.

Am Freitag gab es kein vorweihnachtliches Quotenwunder für "NCIS: New Orleans" (0,77 Mio.; 3,0% MA ZG), "Law & Order: Special Victims Unit" (0,81 Mio.; 2,6/4,3% MA und 0,87 Mio.; 2,8/4,1% MA) oder "Chicago P.D." (0,62 Mio.; 2,4/3,1% MA und 0,64 Mio.; 3,2/4,1% MA). "Der Kriminalist" (4,42 bzw. 0,60 Mio.; 14,0/6,4% MA) und "SOKO Leipzig" (4,51 bzw. 0,76 Mio.; 14,9/7,9% MA) legten dagegen zu.

Am Samstag zeigte das ZDF eine feiertagsbezogene Folge seiner Krimireihe "Wilsberg" (7,76 bzw. 1,42 Mio.; 23,2/13,0% MA) und bescherte ihr damit ein neues Allzeithoch.

An Heilig Abend setzte der "Tatort" aus.


Top der Woche:
"Wilsberg"

Flop der Woche:
"NCIS: New Orleans"

Überraschung der Woche:
"Superstore"


Neuware der Woche: "Victoria" (sky 1, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen, MO-FR), "Battle Creek" (Nitro., 10:35 Uhr, neue Folgen, 2 Folgen, MI-FR, Serienfinale in der Nacht zu Samstag um 03:45 Uhr), "The Frankenstein Chronicles" (TNT Serie, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen, MI) und "Gang Related" (ProSieben FUN, 20:15 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen, DO).

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: