"The Amazing Spider-Man": Marc Webb will das Reboot weiterspinnen
"Es wird ein fortlaufendes Rätsel sein." Kategorie: DVD & Kino - Autor: T. Thandor, M. Wenzel - Datum: Dienstag, 17 April 2012
 
Sony Pictures  will das "Spider-Man"-Franchise dieses Jahr mit einem Reboot zurückbringen, in dem Andrew Garfield ("The Social Network") die Hauptrolle spielt. Regisseur Marc Webb hat kürzlich verraten, dass sich "The Amazing Spider-Man" mit der "Geburt" des Titelhelden beschäftigen wird und dass sich diese Geschichte über mehrere Filme erstrecken soll: "Ich will den Zuschauern etwas Neues bieten", sagte Webb in einem Interview mit MTV. "Deswegen werden wir mehr über die Vorgeschichte  von Peter Parkers Eltern erfahren. Natürlich geben wir nicht schon alles im ersten Film preis, es wird eher eine Art fortlaufendes Rätsel sein."

Webb betonte, wie wichtig es ihm sei, die Balance zwischen bereits bekannten Elementen der "Spider-Man"-Mythologie und einer interessanten neuen Story zu finden. In einigen Fällen bedeute dies, die Hintergründe bestimmter Charaktere verändern zu müssen. "In dem Film geht es nicht um ein Wrestling-Match zwischen Gut und Böse. Die Figur wird sich diesmal anders entwickeln. Spider-Man wird von einer Spinne gebissen. Vielleicht ist es keine radioaktive Spinne. Oder aber doch. Ihr werdet es sehen..."

Und hier haben wir für euch den aktuellen Trailer und das neueste Poster zu "The Amazing Spider-Man":




>> Video-Link


The Amazing SpiderMan - Teaserposter 2012

"The Amazing Spider-Man" läuft in Deutschland ab 03. Juli 2012 im Kino.


Textquelle: Worstpreviews.com  
Bildquelle: Pressematerial (c) Sony Pictures  




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: