"Assassin's Creed 3": Ubisoft kündigt Fortsetzung für Oktober 2012 an
Einige Veränderungen bei Charakteren und Setting Kategorie: Games - Autor: Tobi Thandor - Datum: Freitag, 17 Februar 2012
 
Assassins Creed 3 kommt!Der Spieleentwickler Ubisoft verkündete diese Woche bei einer Investorenkonferenz, dass am 30. Oktober 2012 ein weiterer Teil der "Assassin's Creed"-Reihe veröffentlicht werden soll. "Wir wollen diesen Titel bestmöglich pushen, denn er ist das Produkt von drei Jahren fantastischer Teamarbeit.", so Ubisoft-Präsident Yves Guillemot. "Das bisherige Material ist atemberaubend."

Erst im November 2011 erschien der letzte Teil mit dem Titel "Assassin's Creed: Revelations". Dieser führte die Geschichte seiner beiden Vorgänger mit den bekannten Charakteren weiter. Im kommenden Spiel soll es einige Veränderungen geben, z.B. durch die Einführung neuer Figuren und dem Abschluss des Handlungsbogens rund um Desmond Miles. Obwohl dazu bislang noch keine offiziellen Details verlautbart wurden, halten sich zudem hartnäckige Gerüchte, dass der amerikanische Unabhängigkeitskrieg als neues Setting dienen wird.

"Assassin's Creed 3" wurde für Xbox 360, PlayStation 3 und PC angekündigt. Unsere Reviews zu einigen der bisher erschienenen "Assassin's Creed"-Comics findest du hier.


Quelle: Digitalspy.co.uk / Xboxcentral.de / fictionBOX.de (Reviews)  



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: