"Supernatural": Jeffrey Dean Morgan mit Hauptrolle in "Dibbuk Box"
Papa Winchester ist zurück! Kategorie: Supernatural - Autor: Ulrike Waizenegger - Datum: Sonntag, 16 Januar 2011
 
"Supernatural"-Fans kennen Jeffrey Dean Morgan vor allem als Papa  Winchester. Nun wurde bekannt gegeben, dass der Schauspieler eine der Hauptrollen in dem Horror-Thriller "Dibbuk Box" ergattern konnte.

Morgan spielt in dem Film einen Vater, der gerade erst eine Scheidung hinter sich gebracht hat. Seine jüngste Tochter kauft auf einem Flohmarkt eine antike hölzerne Schatulle, von der sie von Tag zu Tag weniger loskommt. Als ihr Verhalten immer seltsamer wird, bemerkt ihr Vater, dass irgendetwas Finsteres sich im Haus verbreitet. Schließlich findet er heraus, dass die Schatulle dazu dient, einen Dibbuk einzusperren. Ein Dibbuk ist ein Geist, der sich in einem menschlichen Körper einnistet und diesen dann langsam aber sicher auffrisst.

Das Drehbuch, geschrieben von Juliet Snowden und Stiles White, basiert angeblich auf einem wahren Ereignis. Regie führt der Däne Ole Bornedal ("The Substitute"). Lionsgate und Sam Raimi's Ghost House Pictures sind für die Produktion des Films verantwortlich. Ob der Dibbuk wieder in die Schatulle eingesperrt wird, kann man ab dem diesjährigen Halloween-Wochende (28. Oktober 2011) in den USA rausfinden.


Quelle: Collider.com       



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar: