HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Reviews arrow DVD arrow The Twilight Zone - 2x08: A Small Town
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



The Twilight Zone - 2x08: A Small Town Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Amazon

Originaltitel: A Small Town
Episodennummer: 2x08
Bewertung:
Streaming-VÖ USA: 25. Juni 2020
Drehbuch: Steven Barnes & Tananarive Due
Regie: Alonso Alvarez
Besetzung: Damon Wayans Jr. als Jason Grant, David Krumholtz als Mayor John Conway, Natalie Martinez als Ana, Paula Newsome als Pastor Nichelle Del Rio, Keegan Connor Tracy als Gloria, Andrew Alvarez als Emilio, Jordan Peele als The Narrator u.a.

Kurzinhalt: Vor rund einem Jahr hat Jason Grant seine Frau verloren. Beweisen kann er es nicht, aber es ist davon überzeugt, dass der aktuelle Bürgermeister John Conway bei ihrem Tod seine Hand im Spiel hatte – war sie doch seine Konkurrentin. Nun findet er zufällig im Dachboden der örtlichen Kirche ein kleines 1:1 Modell der Kleinstadt, in der er lebt. Als er dort – eher nur aus Jux und Tollerei – eine Straßenlampe repariert, ist diese plötzlich auch in der Stadt an sich wieder funktionsfähig. Auch, als er das kleine Modell des örtlichen Pubs streicht, erstrahlt dieses auf einmal in echt in neuem Glanz. Und so hat das Schicksal Jason die Möglichkeit in die Hand gegeben, seine Stadt mit geringem Aufwand besser zu machen. Dann jedoch werden diese Verbesserungen just dem korrupten Bürgermeister Conway angerechnet…


Review: Ich fürchte, bei "A Small Town" werde ich die von mir sonst üblicherweise angestrebte Länge meiner Episodenbesprechungen wieder einmal unterbieten müssen – habe ich über ihn doch nicht wirklich etwas zu sagen. Denn, letzten Endes ist "A Small Town" eine dieser "Jo, eh"-Episoden, die mir dann doch eher nur ein müdes Achselzucken entlocken. Die Grundidee war eh soweit ganz nett. Am meisten sprach mich aber sicherlich der moralische Zwiespalt an, in dem sich Jason wiederfindet, nachdem die ganzen Reparaturen die er an der Stadt vornimmt vielmehr dem Bürgermeister angerechnet werden. Was wiegt schwerer, das Wohl der Bewohner, oder, dass ein korrupter Politiker, der möglicherweise sogar im Tod seiner Frau involviert war, die Lorbeeren dafür erntet – und somit seine Wiederwahl quasi gesichert ist? Das war schon ganz nett. Ach ja, und die Szene mit der Tarantel fand ich lustig. Davon abgesehen tut sich hier aber halt leider nicht wirklich was. "A Small Town" ist wieder eine jener "The Twilight Zone"-Episoden, die zwar ein ganz nettes Konzept haben, damit dann aber nicht wirklich etwas anzufangen wissen; bzw. die eine Grundidee mit einer Geschichte verwechseln. Dementsprechend dünn ist das Ganze – selbst für eine überschaubare Laufzeit wie 35 Minuten.

Fazit: Episodenbild (c) AmazonSo wenig wie über "A Small Town" hatte ich nun wirklich schon lange nicht zu sagen, aber es ist nun mal so, dass die Episode abseits der ganz netten Grundidee, dem witzigen Auftritt der Tarantel, sowie Jasons nachvollziehbarem Dilemma, absolut nichts zu bieten hat. Und das allein war halt eben entschieden zu wenig, um die ohnehin nur knapp über eine halbe Stunde Laufzeit zu füllen. Und so fällt "The Twilight Zone" nach sei guten bis semi-guten Episoden wieder aufs bisher dominierende unterdurchschnittliche Niveau der zweiten Staffel zurück. Die letzten beiden Folgen werden somit nochmal ordentlich anziehen müssen, um mich davon zu überzeugen, mich auch für die dritte wieder ins Zwielicht zu begeben.

Wertung: 2 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © 2020 CBS)







Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden