HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Reviews arrow DVD arrow Star Wars Rebels - 3x04: Die imperiale Flugakademie
Star Wars Rebels - 3x04: Die imperiale Flugakademie Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Disney XD

Originaltitel: The Antilles Extraction
Episodennummer: 3x04
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 08. Oktober 2016
Erstausstrahlung D: 07. Dezember 2016
Drehbuch: Henry Gilroy
Regie: Steward Lee
Besetzung: Taylor Gray/Konrad Bösherz als Ezra Bridger, Freddie Prinze J./Dennis Schmidt-Foß als Kanan Jarrus, Vanessa Marshall/Tanya Kahana als Hera Syndulla, Tiya Sircar/Nicole Hannak als Sabine Wren, Steve Blum/Oliver Siebeck als Zeb Orrelios, David Oyelowo/Torsten Michaelis als Agent Kallus, Nathan Kress/Ozan Ünal als Wedge Antilles, Trevor Devall/Unbekannt als Hobbie, Mary Elizabeth McGlynn/ Andrea Aust als Governor Pryce, Corey Burton/Unbekannt als Instructor Goran, Keone Young/Robin Kahnmeyer als Commander Sato u.a.


Kurzinhalt: Den Rebellen gehen langsam aber sicher die Piloten aus. Über einen Informanten, der ebenfalls als Fulcrum bezeichnet wird, erfahren sie, dass es an der imperialen Flugakademie auf Montross Kadetten gibt, die überlegen, zur Rebellion überzulaufen. Sabine Wren wird eingeschleust und soll die Extraktion für die Kadetten – darunter u.a. auch Wedge Antilles – organisieren. Doch das Imperium ist vorgewarnt, und der Fluchtversuch misslingt…


Review: Wie der englische Originaltitel im Vergleich zum deutschen gleich verrät, erzählt "Die imperiale Flugakademie" die Geschichte, wie es Wedge Antilles zur Rebellion verschlug. Dass man dabei den Informationen aus dem Expanded Universe nicht folgt, ist dabei weder überraschend noch für sich genommen eine berechtigte Kritik – allerdings muss sich die Folge halt schon den Vergleich zur dort erzählten Geschichte gefallen lassen; und zieht dabei meines Erachtens unweigerlich den Kürzeren. Als weiterer markanter Kritikpunkt sticht hervor, dass die Identität von Fulcrum zumindest für meine guten Ohren von Anfang an viel zu offensichtlich war – habe ich Thorsten Michaelis' markante Stimme doch sofort erkannt. Insofern verfehlte die betreffende Wendung die wohl gewünschte überraschende Wirkung in meinem Fall völlig. Wie es die Folge generell wieder mal an Spannung vermissen ließ. Gute Unterhaltung bot sie aber durchaus. Mir gefielen vor allem die Szenen im Tie-Simulator, wo ich an das PC-Spiel "Tie Fighter" denken musste. Generell war es nett, quasi mal die Sicht der Gegenseite gezeigt zu bekommen. Die Raumkämpfe waren ebenfalls wieder einmal recht nett gemacht. Mir gefiel auch, dass der ursprüngliche Plan zur Extraktion der abtrünnigen Kadetten schief läuft, und Sabine daraufhin improvisieren muss. Vor allem aber war "Die imperiale Flugakademie" teilweise wieder eine Augenweide. Vor allem die Aufnahmen des Planeten bzw. der Basis in den Wolken hatte es mir angetan. Da waren ein paar wirklich schöne Einstellungen darunter. Storytechnisch war "Die imperiale Flugakademie" zwar absolut nichts Besonderes – aber immerhin zweckmäßig, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Die ganz großen Höhepunkte fehlten zwar, aber solide – wenn auch oberflächliche – Unterhaltung bot die Episode durchaus.

Fazit: Episodenbild (c) Disney XD "Die imperiale Flugakademie" erzählt die Geschichte, wie Wedge Antilles (und Hobbie) zu den Rebellen kam. Als solche muss sie sich den Vergleich mit der alternativen Story aus dem EU- bzw. Legends-Universum gefallen lassen – und zieht dabei den Kürzeren. Zudem war für mich die Auflösung von Fulcrums Identität zu offensichtlich. Und wirklich spannend fand ich das Geschehen leider nie. Dafür aber wenigstens auch nicht langweilig. "Die imperiale Flugakademie" bot solide Unterhaltung, und überzeugte mich neben der einen oder anderen interessanten Entwicklung (wie dem ersten, gescheiterten, Fluchtversuch) vor allem mit den netten Aufnahmen aus der Sicht eines Tie-Fighters, den wieder einmal gut inszenierten Raumschlachten, sowie vor allem den wunderschönen Landschaftsbildern des Planeten. Insgesamt war "Die imperiale Flugakademie" zwar kein Highlight, aber doch ganz ok.

Wertung: 3 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © Disney XD)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


4x14/4x15/4x16
Once Upon a Time | Super RTL
Sa. 25.11.17 | 21.35 Uhr


14x23 Woche Zehn
NCIS | Sat1
Mo. 27.11.17 | 20.15 Uhr


11x07 Ursache und Wirkung
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 27.11.17 | 20.15 Uhr