HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Reviews arrow DVD arrow Star Wars Rebels - 1x11: Ein unfairer Deal
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Forum News
Intern
Impressum
Team
Jobs
Suche



Star Wars Rebels - 1x11: Ein unfairer Deal Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Disney XD

Originaltitel: Idiot's Array
Episodennummer: 1x11
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 19. Januar 2015
Erstausstrahlung D: 20. März 2015
Drehbuch: Kevin Hopps
Regie: Steward Lee
Besetzung: Taylor Gray/Konrad Bösherz als Ezra Bridger, Freddie Prinze J./Dennis Schmidt-Foß als Kanan Jarrus, Vanessa Marshall/Tanya Kahana als Hera Syndulla, Tiya Sircar/Nicole Hannak als Sabine Wren, Steve Blum/Oliver Siebeck als Zeb Orrelios, Billy Dee Williams/Frank Glaubrecht als Lando Calrissian, James Hong/Kaspar Eichel als Azmorigan, Dee Bradley Baker/Johannes Berenz als Admiral Kassius Konstantine u.a.

Kurzinhalt: Bei einem Sabacc-Spiel verliert Zeb ihren Droiden Chopper an seinen Gegner. Dieser ist niemand geringerer als Lando Calrissian, welcher der Crew der Ghost ein Tauschgeschäft vorschlägt: Er will ihnen Chopper zurückgeben, wenn sie ihm dafür dabei helfen, ein Geschäft abzuwickeln und Schmuggelware abzuholen und nach Lothal zu bringen. Widerwillig stimmt die Crew der Ghost zu. Dann jedoch sieht es so aus, als würde der schlitzohrige Schmuggler und Spieler sie hintergehen…


Review: Nach Obi-Wan (als Hologramm) und dem Droidengespann C-3PO und R2D2 macht uns in "Ein unfairer Deal" nun ein weiterer OT-Veteran seine Aufwartung: Lando Calrissian (dessen Abwesenheit in "Das Erwachen der Macht" ja von einigen Fans, mich eingeschlossen, mit Bedauern zur Kenntnis genommen wurde). Dies allein ist schon einmal positiv, da solche Verknüpfungen die Rebels-Serie näher an die bekannte Film-Kontinuität bringen. Zudem wurde in den USA auch tatsächlich Billy Dee Williams dazu verpflichtet, ein weiteres Mal – zumindest stimmlich – in die Rolle zu schlüpfen, während man hierzulande seitens des Synchronstudios erfreulicherweise darauf geachtet hat, Frank Glaubrecht als Landos deutsche Stimme zurückzuholen. Von der Grundidee und der besetzungstechnischen Umsetzung gefiel mir das also recht gut. Inhaltlich war ich aber leider wieder einmal weniger begeistert. Neben Londos Auftritt an sich stach für mich noch das Sabacc-Spiel hervor, welches meines Wissens bisher in einem Werk des neuen Kanons nicht vorgekommen war (wobei man zugleich den im EU etablierten Regeln nur bedingt zu folgen schien). Sogar die Narrenhand hat man übernommen, wobei diese hier nun als Idiotenreihe neu übersetzt wurde. Dennoch habe ich mich darüber gefreut, dass zumindest dieses Element (ansatzweise) kanonisiert wurde. Die Story selbst war aber leider nicht so besonders. Vor allem mit Ezra, der die Crew der Ghost letztendlich mit seiner viel zu deutlich gezeigten (und übertrieben dargestellten) Eifersucht wegen Londos Flirterei mit Sabine in die Scheiße reitet, konnte ich wieder mal überhaupt nicht. Den Kerl find ich nach wie vor einfach nur nervig, und wäre ich die Crew der Ghost, hätte ich ihn aufgrund der Probleme die er verursacht schon längst in den Wind geschossen, Jedi-Anwärter hin oder her. Die Animationen waren auch wieder mal sehr durchwachsen. Während die Weltraumaufnahmen gefallen können, sehen die Figuren teilweise doch eher billig aus, was insbesondere für Azmorigan gilt. Und den Alien-Pufferfisch fand ich jetzt auch nur bedingt originell. Last but not least würde ich kritisch hinterfrage, warum das Imperium dem Frachter nur zwei läppische TIE-Jäger hinterherjagt. Die Antwort darauf lautet natürlich: Weil die Serie sonst mit dieser Folge vorbeigewesen wäre. Und auch wenn ich mich nach wie vor an die Hoffnung klammere, das es – wie mir versichert wurde – besser wird, aber… aktuell könnte ich darin keinen großen Verlust erkennen.

Fazit: Episodenbild (c) Disney XD Schade, gerade auch angesichts des Auftritts von Lando Calrissian hatte ich eigentlich gehofft, dass mir "Ein unfairer Deal" gefallen würde. Abseits seines Auftauchens sowie der positiv hervorstechenden Besetzung sowohl im Original als auch der deutschen Synchronfassung – sprich: mit Billy Dee Williams und Frank Glaubrecht die Original-Darsteller bzw. -Sprecher verpflichtet – kann ich nämlich nur mehr die Kanonisierung des Sabacc-Spiels als positiven Aspekt der Folge ins Treffen führen. Den Plot fand ich hingegen wenig berauschend, die Animationen waren wieder eher durchwachsen und wirkten teilweise erschreckend billig, der Alien-Pufferfisch war jetzt auch nicht unbedingt der originellste Außerirdische der "Star Wars"-Saga, und vor allem mit Ezra konnte ich wieder einmal überhaupt nichts anfangen. Schade, denn über Landos Auftritt hatte ich mich grundsätzlich ja durchaus gefreut. Leider war er aber halt so ziemlich das einzig Gute an dieser Folge – und allein konnte er es halt auch nicht richten.

Wertung: 2 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © Disney XD)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x16/1x17/1x18 - This Is Us
Serie | Pro7
Mi. 23.08.17 | 20.15 Uhr


3x08 Zeit zu sterben
How to Get Away with Murder | Vox
Mi. 23.08.17 | 23.05 Uhr


4x06 Ein Sack voller Kobras
The Originals | Sixx
Do. 24.08.17 | 20.15 Uhr