HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Battlestar Galactica arrow "Battlestar Galactica: Blood & Chrome": Neue Webisodes über ersten Zylonenkrieg
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Battlestar Galactica: Blood & Chrome": Neue Webisodes über ersten Zylonenkrieg Drucken E-Mail
Die Sets werden in 3D digital nachgebaut Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Tim Bade - Datum: Donnerstag, 29 Juli 2010
 
Fans, die es nach neuen Geschichten aus dem Galactica-Universum dürstet, können sich freuen:

Der Syfy-Channel hat bekanntgegeben dass ein weiterer Film um die Abenteuer des jungen William "Husker" Adama während des ersten Zylonenkriegs in Planung ist. Dieser Film wird den Namen "Blood & Chrome" tragen, das Drehbuch wird derzeit vom Co-Produzenten von "Caprica", Michael Taylor entwickelt.

Zurück zu den Wurzeln des Galactica-Erfolgs
"Blood & Chrome" dreht sich um einen jungen Mann, der mit den harten Realitäten eines Krieges Mensch gegen Maschine konfrontiert wird - bei Bodeneinsätzen und auch im Luftkampf an Bord einer Viper oder eines Kampfsterns.

"Blood & Chrome" soll zunächst per Webisodes auf der Website des Syfy-Channels ausgestrahlt werden, wie auch schon der letzte Einsatz des jungen Adama. Jede der etwa zehn Webisoden wird dabei eine Laufzeit von um die 10 Minuten haben. Es steht zu erwarten, dass "Blood & Chrome" nach einiger Zeit dann auch als TV-Film auf dem Syfy-Channel ausgestrahlt, bzw. per DVD vertrieben werden wird.

Modernste Technik erweckt die Galactica wieder zum Leben
Der neue Galactica-Film soll dabei mit bahnbrechender neuer Digitalfilmtechnologie auf die Leinwand gebannt werden: Mithilfe von Green screens und virtuellen Sets, eine Technik die auch schon in James Cameron's Scifi-Epos "Avatar" erfolgreich Verwendung fand. Zu diesem Zweck wurden alle Kulissen von "Battlestar Galactica" vor dem Ende der Serie mit hochauflösenden Kameras abgescannt, diese Sets können dann später von den Spezialeffekt-Künstlern in 3D am Computer wiederaufgebaut werden.

"Ich habe die virtuelle 3D-Version des CIC (der Kommandobrücke der Galactica) in Aktion gesehen, und sie sieht verdammt cool aus", verkündet der Produzent Taylor begeistert. "Der Film wird sich nicht auf die Galactica alleine beschränken, ganz im Gegenteil - er wird uns an bisher unbekannte Orte des Galactica-Universums entführen, soll gleichzeitig aber auch den Look eines realistischen Kriegsfilms wie z.B. "The Hurt Locker" bekommen." So soll die bisher nur angedeutete Vergangenheit der Galactica und ihres späteren Commanders endlich näher beleuchtet werden.

Unterhaltung für erwachsene Scifi-Fans

Drehbuchautor Taylor legt Wert darauf, dem Zuschauer dieselbe emotionale Aufgeladenheit zu bieten, die auch schon ein Markenzeichen von "Galactica" war, darüber hinaus sollen die Webisodes jede Menge spannungsgeladene Cliffhanger enthalten. Taylor verspricht: "Wir werden nicht vor blutigen oder sexuell aufgeladenen Szenen zurückschrecken. Da die Serie zuerst online ausgestrahlt wird, haben wir so ziemlich keine Restriktionen von Seiten des Jugendschutzes".

Bisher ist noch nicht bekannnt ob Nino Cortez wieder dabei sein wird, er spielte den jungen Bill Adama bereits in TV-Film "Razor". Überwiegend wird das nächste Galactica-Projekt allerdings auf ein neues Ensemble von Darstellern zurückgreifen.

Falls "Blood & Chrome" erfolgreich ist, könnte der Film Startschuss für eine ganze reihe ähnliche Projekte sein - und vielleicht sogar als Pilotfilm für eine neue TV-Serie über den ersten Zylonenkrieg dienen.


Quelle: ChicagoTribune.com     



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x04 Aber es ist doch ihr Kind
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


5x12 In Gedanken gefangen
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


4x12 Scherben des Spiegels
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 22.00 Uhr