HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Ant-Man": Regisseur Edgar Wright verrät erste Details
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Ant-Man": Regisseur Edgar Wright verrät erste Details Drucken E-Mail
"Ein sehr spezieller Superheldenfilm..." Kategorie: DVD & Kino - Autor: Tobi Thandor - Datum: Samstag, 03 Juli 2010
 
Edgar Wright ist bekannt für seine erfolgreichen Komödien "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz". Am 13. August wird nun endlich sein neuestes Werk in die Kinos kommen: "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt". In der Comicadaption muss der von Michael Cera ("Juno") verkörperte Scott Pilgrim gegen die sieben teuflischen Ex-Freunde seiner neuen Liebe Mary Elizabeth Winstead ("Final Destination 3") ankämpfen, um das Herz seiner Liebsten endgültig erobern zu können. Die Superheldenkomödie spielt dabei mit gängigen Genreklischees, ohne sich dabei völlig in Klamauk zu verlieren.

Wright arbeitet jedoch auch in einem anderen Projekt mit den 'Marvel Studios' zusammen: "Ant-Man" ist der nächste heiße Kandidat für die Kinoleinwand - obwohl er bisher eine der eher unbekannteren Figuren aus dem nicht gerade kleinen Superhelden-Universum ist.

"Einen zweiten Entwurf [des Ant-Man-Scripts] habe ich noch nicht begonnen, das wird erst möglich sein wenn 'Scott Pilgrim' fertig ist. Aber der erste Entwurf überzeugte Marvel, vor allem wegen des Humors. Es wird in jedem Fall ein sehr spezieller Genrefilm, dessen Comedylevel mit dem von Iron Man vergleichbar sein wird. Unsere Idee ist, dem Film ein Subgenre zu verpassen, was seine größte Waffe sein wird. Wir siedeln die Geschichte dabei in der realen Welt an.", erläutert Wright seine Pläne. "Ich wollte einfach mal etwas anderes ausprobieren als die üblichen Superheldenfilme. Zwischen all den verrückten Wissenschaftlern und durchgedrehten Doktoren, die uns bislang über den Weg gelaufen sind, würde sich eine etwas andere Herangehensweise gut einfügen. Aber ich bin nicht wirklich multitasking-fähig. Nachdem Marvel unseren ersten Entwurf sehr mochte, habe ich nichts mehr daran verändert [und erstmal an Scott Pilgrim weitergearbeitet]."

In Deutschland soll Wrights "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" am 25. November 2010 starten. Ab wann sein "Ameisenmann" die Kinos unsicher machen wird, ist bisher nicht bekannt.


Quelle: Superherohype.com     



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


15x22 Hals über Kopf - Greys Anatomy
Serie | Pro7
Mi. 21.08.19 | 20.15 Uhr


1x07+1x08 - Marvels Daredevil
Serie | SyFy
Mi. 21.08.19 | 20.15 Uhr


2x14 Erkenntnisse - Seattle Firefighters
Serie | Pro7
Mi. 21.08.19 | 21.15 Uhr