HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Der Hobbit": Neuigkeiten zum "Der Herr der Ringe"-Prequel
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Der Hobbit": Neuigkeiten zum "Der Herr der Ringe"-Prequel Drucken E-Mail
Infos zum Drehbuch, dem Drachen-Design & mehr Kategorie: DVD & Kino - Autor: Sebastian Wiese - Datum: Mittwoch, 18 November 2009
 
In den letzten Tagen gab es einige, kleinere Neuigkeiten zur Verfilmung von J.R.R. Tolkiens "Der kleine Hobbit", der Vorgeschichte von "Der Herr der Ringe":
  • Ian McKellen, der Darsteller von Gandalf, hat das Drehbuch bereits gelesen und ist davon begeistert. Er ist auch davon überzeugt, dass Produzent Peter Jackson und Regisseur Guillermo del Toro ein tolles Team sind, zwei begabte Filmemacher mit sehr ähnlichen Vorstellungen und Vorlieben.
  • Laut del Toro hat man sich beim Design des Drachen Smaug einiges einfallen lassen um ihn nicht so aussehen zu lassen wie die Drachen, welche man aus anderen Filmen kennt. Man darf gespannt sein.
  • Viggo Mortensen, welcher in der "Herr der Ringe"-Trilogie Aragon spielte, wird wohl nicht in dieser Rolle zurückkehren. Vor längerer Zeit gab es Gerüchte diesbezüglich, aber der Schauspieler erklärte nun, dass er zumindest im ersten Teil des auf zwei Filme ausgelegten Projekts nicht zu sehen sein wird. Grundsätzlich wäre er jedoch an einer Rückkehr interessiert.
  • Guillermo del Toro plant einen Cameo-Auftritt in seinem Film. Er wird ein kleines Monster spielen, welches jedoch schnell das Zeitliche segnen wird.
Quellen: SciFi Wire / ComingSoon.Net / Worst Previews




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden