HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Paranormal Activity": Bieterkrieg um Oren Pelis neuen Film "Area 51"
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Paranormal Activity": Bieterkrieg um Oren Pelis neuen Film "Area 51" Drucken E-Mail
Plus: Paramount will "PA"-Sequel entwickeln Kategorie: DVD & Kino - Autor: Luna Black - Datum: Samstag, 07 November 2009
 
"Paranormal Activity"-Regisseur Oren Peli hat ein neues Filmprojekt und schon ist ein Bieterkrieg um das Projekt entbrannt. 

Der Science Fiction-Thriller mit dem Titel "Area 51" wurde für weniger als 5 Millionen Dollar produziert und mindestens sechs Studios, darunter mehrere der größten, sind an den US-Rechten interessiert. 

Paramount, das Studio, das "Paranormal Activity" produzierte, wird nach eigener Aussage nicht für "Area 51" bieten, sondern ein Sequel zu "Paranormal Activity" entwickeln. Da ein Sequel nicht dasselbe Überraschungselement haben könne wie "Paranormal Activity", sei es notwendig, einen klugen Ansatz zu finden. "Unser Team wird den richtigen Ansatz im Hinblick auf Kreativität und Marketing finden," so ein Sprecher des Studios. 

"Paranormal Activity" wurde für weniger als 15.000 Dollar produziert und hat in den USA seit seinem Start am 16. Oktober bereits fast 90 Millionen Dollar eingespielt.

Film-Infos: 
"Paranormal Activity" ist ein übernatürlicher Thriller, der für nur 15.000 US-Dollar produziert wurde. Er handelt von einem jungen Mittelklassepaar, das in ein vermeintlich typisches Vorstadthaus zieht. Sie werden immer mehr von einer unbekannten Erscheinung gestört, die vor allem mitten in der Nacht aktiv wird.

Regisseur und Drehbuchautor von "Paranormal Activity" ist Oren Peli. Unter den Darstellern sind Katie Featherston, Micah Sloat, Mark Friedrichs, Amber Armstrong und Ashley Palmer. Der Film kommt am 19. November 2009 in die deutschen Kinos.


Quellen: WorstPreviews / Hollywood Reporter 




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden