HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Battlestar Galactica": Tricia Helfer über "The Plan" und das BSG-Finale (Spoiler)
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Battlestar Galactica": Tricia Helfer über "The Plan" und das BSG-Finale (Spoiler) Drucken E-Mail
"The Plan" bringt eine neue Six Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Luna Black - Datum: Mittwoch, 15 Juli 2009
 
In einem Interview mit IGN sprach Tricia Helfer, "Number Six" in "Battlestar Galactica", über das "Battlestar Galactica"-Finale "Daybreak" und den bevorstehenden BSG-Film "The Plan".

Helfer sagte, rückblickend sei "Battlester Galactica" eine großartige Chance gewesen, mit erstaunlicher Besetzung, Autoren und Regisseuren, und sie hoffe, noch einmal die Gelegenheit zu bekommen, an einer solchen Show mitzuwirken. Nach dem Schicksal von Caprica Six befragt sagte Helfer, sie sei zum Ausgangspunkt zurückgekehrt: "Sie endete wieder mit Baltar und der wahren Liebe beider. Als wir in das Finale gingen, wussten wir, dass nicht alle damit glücklich sein würden. Man kann nicht versuchen, jeden glücklich zu machen. Das ist unmöglich. Aber insgesamt war die Besetzung wirklich glücklich damit. Mir gefiel es wirklich, wie es endete. Es war episch. aber gleichzeitig war die Show die meiste Zeit dunkel und deprimierend, und deshalb bin ich froh, das das Finale nicht alles sauber aufrollte und im vollkommenen Glück endete. Sie hatten viele schwere Zeiten. Wow, sie geben die Technologie auf ... aber das an sich war erhebend. Es endete nicht wirklich dunkel. Es endete nicht mit einem super-käsigen Happy-End. Es endete mit einem neuen Anfang." Sie sei auch sehr froh gewesen, nach fünf Jahren endlich herauszufinden, wer Head Six war. Es habe ihr sehr gefallen, wie dies aufgelöst wurde. 

Über die letzte, in der Gegenwart spielende Szene sagte Helfer, "für mich bedeutet es, dass wir, unsere Gesellschaft, aufpassen müssen. Auch ohne die Show bin ich etwas pessimistisch, was die menschliche Natur betrifft, und ich erwarte, dass die Menschen unseren Planeten in die Luft jagen. Deshalb war für mich diese Szene eine Art Vorwarnung für unsere Gesellschaft - dass wir unseren Planeten zerstören werden. Wir müssen aufpassen. In der Show ging es mehr um Technologie, die an den Punkt kommt, uns zu beherrschen, aber für mich ist es eine Art Wecksignal."

Nach dem bevorstehenden Film "The Plan" befragt, sagte Helfer, es hätte Spaß gemacht, ein paar Wissenslücken zu füllen und die Dinge aus der Zylonen-Perspektive zu sehen. "Dinge, von denen wir wussten, dass sie passiert sind ... wie die Frage, wie Shelley Godfrey vom Schiff kam, die die Fans schon immer umtrieb. Sie war in einer Episode der ersten Staffel und dann verschwand sie vom Schiff. Und viele fragten, 'Wie kam sie vom Schiff?' und selbst ich sagte, 'ich weiß es nicht!' Deshalb macht es Spass, zurückzugehen und herauszufinden, 'oh! So kam sie vom Schiff!' Solche kleinen Dinge machten Spass." "The Plan" sei aus der Perspektive von Cavil und Anders erzählt, erklärte Helfer. Ihre Geschichten bildeten die Haupthandlung. Six spiele eine kleinere Rolle und es gäbe einen neuen Charakter, der im Drehbuch "Tough Six" heiße. Sie sei brünett und eine Trinkerin und eine härtere Six, als die, die man bisher kannte. Ich dachte, "verdammt, warum konnte sie nicht in der Serie sein?! Das wäre ein Spass gewesen!"

Film-Infos:
"The Plan" beschreibt die zentrale Geschichte um die Zerstörung der menschlichen Kolonien aus dem Blickwinkel der Zylonen. Regisseur ist Edward James Olmos. Das Drehbuch schrieb Jane Espenson, unter den Darstellern werden neben Olmos auch Michael Trucco, Aaron Douglas, Dekan Stockwell, Tricia Helfer, Grace Park, Rick Worthy, Matthew Bennett, Callum Keith Rennie, Michael Hogan und Rekha Sharma zu sehen sein. 

"The Plan" wird im Herbst 2009 auf DVD erscheinen.


Quelle: IGN  




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x09 Er hat dich und mich verraten
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


5x17 Zeitbombe
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


4x17 Bruderliebe
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 22.00 Uhr