HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Perry Rhodan & Kollegen arrow "PERRY RHODAN - Agent für Terra" jetzt auch als preiswertes Taschenheft
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



"PERRY RHODAN - Agent für Terra" jetzt auch als preiswertes Taschenheft Drucken E-Mail
Die Rückkehr der Planetenromane Kategorie: Perry Rhodan - Autor: Pressemeldung - Datum: Freitag, 22 Mai 2009
 
Cover zu Agent fuer TerraMit einem vorsichtigen Experiment wagt sich die PERRY RHODAN Redaktion in den Markt der Taschenhefte vor. Gemeint sind damit Romane, die das Format von Taschenbüchern haben, aber in einem dünneren Umschlag auf den Markt kommen und über den Zeitschriftenvertrieb ausgeliefert werden.

»Wir nutzen das Format, um einem Leserwunsch nachzukommen – nämlich einige der klassischen PERRY RHODAN-Taschenbücher in einer modernen Version noch einmal aufzulegen«, so PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick. »Dabei werden wir uns auf die ›modernen Klassiker‹ konzentrieren; schließlich sind die ersten hundert Taschenbücher schon mehrfach nachgedruckt worden.«

Aus diesem Grund wird das erste PERRY RHODAN-Taschenheft ein Roman von Hubert Haensel sein: »Agent für Terra« erschien erstmals 1992; er wurde für die Neuauflage sorgsam durchgeschaut und behutsam modernisiert; dabei wurde der Roman auch auf »gemäßigte neue Rechtschreibung « umgestellt.

Agent für Terra
Zwischen Aras, Springern und intriganten Terranern – ein Agent der Galaktischen Abwehr kämpft um sein Leben. Anfang des 24. Jahrhunderts nach Christus: Das Solare Imperium der Menschheit unter der Leitung des Großadministrators Perry Rhodan gehört zu den wichtigsten Sternenreichen der Milchstraße. Doch zwischen den Sternen ringen mächtige Interessengruppen um Einfluss.
Die Galaktische Abwehr schickt ihre besten Männer in den Einsatz, um die Menschheit zu schützen. Zu diesen Agenten gehört Arthur Konstantin. Er wird auf den unbedeutenden Planeten Charisma geschickt, um dort gegen interstellare Drogenhändler vorzugehen. Recht schnell merkt der junge Agent, dass er in ein gefährliches Wespennest gestochen hat ...

»Agent für Terra« erscheint am Freitag, 26. Juni 2009. Weitere Bände sollen im Abstand von zwei Monaten folgen. Das Taschenheft umfasst rund 160 Seiten und kostet 3,90 Euro (in Österreich sind es 4,50 Euro, in der Schweiz sind es 7,60 Franken).


Quelle: Perry-Rhodan.net Pressemeldung   



Kommentare (6)
RSS Kommentare
1. 25.05.2009 09:38
 
Preiswert ist ja relativ. Früher war das der DM-Preis für ein Planetenroman ! :)
 
2. 07.07.2009 08:07
 
will man die Kunden für dumm verkaufen?
Ich fühle mir für dumm verkauft: nirgends auf dem Heft steht der Hinweis, dass dies eine Neuauflage der alten Nummer 350 der Planetenromane ist.
 
3. 07.07.2009 09:03
 
will man die Kunden für dumm verkaufen?
Nun, die alten Planetenromane sind schon eine lange Zeit her und eine überarbeitete Veröffentlichung sicherlich eine schöne Sache. Wer die Pressemitteilung (diese News) von Pabel-Moewig richtig gelesen hat, der wird auch erkennen, das man niemand für "dumm verkauft" hat. Ich wiederhole den Satz nochmals: "Wir nutzen das Format, um einem Leserwunsch nachzukommen – nämlich einige der klassischen PERRY RHODAN-Taschenbücher in einer modernen Version noch einmal aufzulegen«, so PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick. "
 
Reiner
4. 07.07.2009 11:33
 
will man die Kunden für dumm verkaufen?
Ich bin Kunde - und lese keine Pressemitteilungen. Ich bleibe dabei: man spekuliert, dass der Fan kauft, ohne zu ahnen, dass es ein Nachdruck ist. 
Es war doch Absicht, dass man die Info, dass es ein Nachdruck ist, weggelassen hat.
 
5. 07.07.2009 13:54
 
Verschwörung!!!
@Rene 
Pressemeldungen richten sich an Kunden. ;) Die Texte, die du z.B. in den Produktbeschreibungen bei amazon liest, entstammen größtenteils Pressemeldungen.  
 
Ich denke, das Problem ist viel mehr, dass der Text zu lang ist und die wichtigen Infos nicht klar rüberkommen. eine Verschwörung gegen die Perry-Fans würde ich dahinter aber nicht vermuten. :p  
 
Das Beste ist wahrscheinlich, wenn du dich direkt an die Verantwortlichen der Perry-Redaktion wendest: 
www.perry-rhodan.net/cgi-bin/kommunikation/kontakt 
 
Beste Grüße 
Euer Larry
 
Larry Zothan
6. 11.07.2009 13:18
 
neue Rechtschreibung
Das neue aufgelegte Romane überarbeitet werden, ist ja noch einigermaßen ok. Aber was soll den bitte schön »gemäßigte neue Rechtschreibung « bedeuten??
 

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x19 Der Dolch des Ursprungs - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


2x03 Der Wille zur Macht - Krypton
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


5x06 Der Coup der Killjoys - Killjoys
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 21.45 Uhr