HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Stargate arrow "Stargate: Universe": Michael Shanks über die neue Serie und Daniels Rolle
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Stargate: Universe": Michael Shanks über die neue Serie und Daniels Rolle Drucken E-Mail
"Universe" wird eine völlig andere "Stargate"-Show Kategorie: Stargate - Autor: Luna Black - Datum: Donnerstag, 30 April 2009
 
Michael Shanks, der in "Stargate: SG-1" Dr. Daniel Jackson darstellte, sprach mit SciFi-Wire über seine derzeitigen Filmprojekte, unter denen sich auch die bevorstehende neue Serie "Stargate: Universe" befindet. Shanks sagte in dem Interview, "Universe" würde sich stark von den früheren "Stargate"-Shows unterscheiden, da es einige dunklere Elemente hätte. Es sei nicht das "Stargate" unserer Väter und würde für Diskussionen sorgen. 

Auf die Frage nach seiner Rolle als Daniel Jackson sagte Shanks, es handle sich um Cameo-Auftritte, die Daniel im Pilotfilm haben werde. In der Hauptsache drehe sich der Film um die Entwicklung der "Universe"-Welt und -Charaktere. Was die erste Staffel von "Universe" betrifft, meine Shanks: "In der ersten Staffel werden sie hart daran arbeiten, die Show und ihre Position auf der Landkarte zu etablieren. Ich erwarte nicht, dass ich in der nahen Zukunft wieder auftauchen werde. Denn die Show hat einen so unterschiedlichen Ton, ich weiß nicht, wie störend es wäre, Charaktere aus einer 'Stargate'-Show mit einem völlig anderen Feeling zu haben. Sie hat einfach eine ganz andere Ästhetik und eine ganz andere emotionale Dynamik, so dass es sehr seltsam wäre, vertraute Charaktere in dieser Umgebung zu sehen, zumindest zu Anfang."

Was die geplanten "Stargate"-DVD-Projekte betrifft, bestätigte Shanks noch einmal, dass der dritte SG-1 Film von der Finanzierungsseite her grünes Licht erhalten habe und im Herbst, vermutlich im Oktober oder November, in die Produktion gehen solle. Vermutlich solle Amanda Tapping beteiligt sein, aber es seien noch keine Verträge abgeschlossen worden.

"Stargate Universe" erzählt die Geschichte einer Gruppe aus Soldaten, Wissenschaftlern und Zivilisten. Nachdem ihre geheime Basis angegriffen wurde und sie durch ein Stargate flüchten mussten, sind sie auf sich gestellt und gezwungen allein zurecht zu kommen. Die Überlebenden, unter der Führung von Dr. Nicholas Rush (Carlyle), finden sich - ohne eine Möglichkeit auf die Erde zurückzukehren - auf einem riesigen alten Raumschiff, der "Destiny", wieder, welches mit unabänderlichen Kurs zu einem unbekannten Ziel fliegt. So kommen sie mit neuen Welten und außerirdischen Rassen, potenziellen Verbündeten und Feinden, in Kontakt.

"Stargate Universe" wird von Brad Wright und Robert C. Cooper für MGM und den SciFi-Channel produziert. In zentralen Rollen werden Robert Carlyle, Justin Louis, Brian J. Smith, Alaina Huffman, David Blue, Ming-Na und Lou Diamond Phillips zu sehen sein. Die Premiere soll am 2. Oktober 2009 stattfinden. 


Quelle: SciFi-Wire 




Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 30.04.2009 11:47
 
"Nicht das Stargate unserer Väter" 
 
Ich glaub ich lach mich gleich tot. Wenn man im Zusammenhang mit dem Star Trek Reboot sagt, es ist nicht das Star Trek unserer Väter, dann ist das ganz klar in Ordnung, da die Kids aus den 60ern heute schon erwachsen sind und selbst Kinder haben. Aber STARGATE? Ich bitte euch! Der Film ist von 1994 und die Serie startete 1997! Hallohooo? Wen von den Fans der Serie, wollen wir denn bitte schön als "Unsere Väter" anreden? Der Spruch ist doch ganz klar aus dem Star Trek Trailer geklaut, weil er so schön klingt. Im Zusammenhang mit Stargate ist er aber absoluter Nonsens!
 
Mr.Anderson

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:






  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


16x21 Der Eismörder
NCIS | Sat1
Di. 19.11.19 | 20.15 Uhr


11x10 Auf dem Pfad der Vergeltung
Dr. Who | einsfestival
Di. 19.11.19 | 21.00 Uhr


10x21 Lunte und Pulverfass
NCIS: L.A. | Sat1
Di. 19.11.19 | 21.15 Uhr