HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow „Battlestar Galactica“: 12 statt 10 Episoden
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
„Battlestar Galactica“: 12 statt 10 Episoden Drucken E-Mail
Wird die 4. Staffel verlängert? Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Robert Lissack - Datum: Samstag, 14 Juni 2008
 
Nachdem gestern die Ausstrahlung der 4. Staffel mit einem absolut denkwürdigen, grandiosen „Zwischen-Finale“ eine Pause einlegt, bekommen die Fans weiteren Grund zur Freude. Denn es sieht danach aus, dass der SCI FI CHANNEL zwei zusätzliche Episoden für das Serienfinale  produzieren wird. Das ganze wäre dann ein Film mit 3 Episoden Umfang, welchen der SCI FI CHANNEL jedoch wahrscheinlich über 3 Wochen verteilt ausstrahlen wird und dann direkt eine Woche später diese als DVD veröffentlichen wird.

Hier spielen rechtliche Dinge eine große Rolle, da Glen A. Larson, der Showrunner der Originalserie, die Filmrechte besitzt. Und eine Ausstrahlung in Spielfilmlänge könnte ihn zum mit kassieren berechtigen, was man beim SCI FI CHANNEL nach Möglichkeit vermeiden möchte.

Wann die 4. Staffel nun in die 2. Hälfte geht, ist noch nicht klar. Es sollte der Januar 2009 werden. Kommt jedoch der sich androhende Streik der Schauspieler, werden die Fans länger warten müssen.

Was die geplanten „Battlestar Galactica“-Filme angeht, so hängt hier auch vieles vom drohenden Streik ab. Wenn er aus bleibt, werden die Dreharbeiten starten, sobald man den Backdoor-Pilotfilm für „Caprica“ abgedreht hat.

Bis zu drei Filme könnten das werden. Sollten Ronald D.Moore’s „Virtuality“-Bockdoor-Pilot und David Eick’s „Caprica“ ein Erfolg werden und somit eine Serienproduktion nach sich ziehen, wird es spannend sein, zu sehen, welche terminlichen Auswirkungen dies auf die Filme hat.

Ob die Filme kommen, ist noch nicht offiziell, doch inoffiziell heißt es, dass die DVD-Verkaufszahlen von „Razor“, welche niemals veröffentlicht wurden, die Regionen erreichten, welche der SCI FI CHANNEL für eine Produktion weiterer Filme verlangte.

Ein Ende von „Battlestar Galactica“ ist also noch lange nicht in Sicht und das „Midseason –Finale“ vom Freitag erhöht die Erwartungen der Fans, an das, was nun kommen muss, gewaltig...

Quelle: Syfyportal



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


13x09 Ort des Grauens
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 09.12.19 | 20.15 Uhr


30x08 Krusty, der Clown
Simpsons | Pro7
Mo. 09.12.19 | 21.10 Uhr


5x09 Jim Gordons Prozess
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 09.12.19 | 22.00 Uhr