HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Literatur arrow Neuerscheinung: "Die Schatten des Mars"
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Neuerscheinung: "Die Schatten des Mars" Drucken E-Mail
Phantastischer Episodenroman von Frank W. Haubold Kategorie: Literatur - Autor: Roger Murmann - Datum: Donnerstag, 27 Dezember 2007
 
Image

Innerhalb der belletristischen Reihe des Ersten Deutschen Fantasy-Clubs (EDFC) Passau ist der Episodenroman "Die Schatten des Mars" von Frank W. Haubold erschienen, der bereits einzeln veröffentlichte Geschichten wie "Die Rakete" mit zahlreichen bislang unveröffentlichten Episoden zu einer Art Chronik des 21. Jahrhunderts verbindet. Der erste Teil "Sturmzeichen" spielt auf der Erde, der zweite "Die alte Welt" überwiegend auf dem Mars.

Aus dem Inhalt:
Dies ist die Geschichte von Martin Lundgren, dem Raumfahrer, und seiner Suche nach der gläsernen Stadt, einem mystischen Ort tief unter der Oberfläche des Mars, an dem die Grenzen zwischen Vergangenheit und Zukunft verschwimmen. Es ist aber auch die Geschichte von Lena, der Primaballerina, die bei einem Attentat beide Beine verliert und dennoch zur ersten Tänzerin zwischen den Welten wird. Es ist die Geschichte von Julius Fromberg, dem genialen Konstrukteur, der davon träumt, seine tote Freundin Julia wiederauferstehen zu lassen, und die der Agentin Miriam, die in den einsamen Weiten des Mars die Bruchstücke zerstörter Leben zusammenfügt.
Und es ist die Chronik der Besiedlung des roten Planeten, die hoffnungsvoll beginnt und in einer Katastrophe endet. Als der Krieg auf der Erde eskaliert und Unruhen ausbrechen, bleibt am Ende nur eine Handvoll Einsiedler zurück und findet die Spur zu einer Millionen Jahre alten Zivilisation, die lebendiger ist, als es den Anschein hat ...

Das Buch:
Limitierte, signierte und numerierte Hardcoverausgabe (Leinen, farbiger Schutzumschlag).
ISBN 978-3-939914-00-6 
360 Seiten, EDFC Passau 2007 
Ermäßigter Preis bei Direktbestellung 19,50 EUR (Buchhandel 35,00 EUR)

Die Innenillustrationen stammen von Björn Lensig (www.lensig.de) und das Titelbild exklusiv von der Berliner Malerin Brita Seifert (www.brita-seifert.de). Heidrun Jänchen hat eine Gastepisode beigesteuert.

Weitere Informationen, Leseproben und Bestellmöglichkeiten sind unter www.frank-haubold.de/schatten.htm zu finden.

Quelle / weiterführender Link: www.frank-haubold.de





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden