HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "The Lovely Bones": Mark Wahlberg übernimmt Hauptrolle!
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"The Lovely Bones": Mark Wahlberg übernimmt Hauptrolle! Drucken E-Mail
Überraschende Aufwertung von Peter Jacksons neusten Film Kategorie: DVD & Kino - Autor: Robert Lissack - Datum: Dienstag, 23 Oktober 2007
 

Nur einen Tag bevor die Dreharbeiten beginnen sollten, kam Mark Wahlberg um den bisher eingeplanten Hauptdarsteller Ryan Gosling zu ersetzen.
Jackson verfilmt den Alice Sebold-Roman für DreamWorks.

Wahlberg, der sofort vom Skript überzeugt war und den Vertrag am 21.10.07 unterschrieb, übernimmt damit die Rolle des Jack Salomon. Dieser ist der trauernde Vater eines jungen Mädchens- Gosling hat zuvor für die Rolle 20 Pfund abgenommen und sich einen Bart wachsen lassen. Laut der Branchenzeitung "Variety" gab es zwischen Gosling und DreamWorks "kreative Differenzen".

An Wahbergs Seite spielt Rachel Weisz. Beide sind sie ein trauerndes Paar, welches die Ermordung ihrer kleinen Tochter überwinden muss. Die Tochter blickt auf die Eltern und dem Mörder vom Himmel aus herab.

Peter Jackson schrieb hierbei auch das Drehbuch, wobei er hierbei von seinen Kollegen Fran Walsh und Philippa Boyens unterstützt wurde, welche ihn ja bereits bei seiner Arbeit an "Herr der Ringe" und "King Kong" unterstützten.

Die Dreharbeiten starten heute in Pennsylvania (USA). Hier befand sich Wahlberg bereits seit geraumer Zeit, da er gerade die Dreharbeiten zu einem neuen Science Fiction Film namens "The Happening" (Kinostart 13.06.2008 in den USA) für FOX abgeschlossen hat.

"The Lovely Bones" soll in den USA am 28. Mai 2009 in die Kinos kommen.

Quelle: Sci Fi Wire



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden