HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Vedunia": Charakterentwicklung & Zukunftspläne
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Vedunia": Charakterentwicklung & Zukunftspläne Drucken E-Mail
News-Paket #3: Wohin geht die Reise in die Zwischenwelt? Kategorie: SciFi, Fantasy & Mystery - Autor: Martin Wenzel - Datum: Montag, 02 Juli 2007
 
Image

Heute geht´s im Rahmen unseres Vedunia-Specials in die  3. und vorerst letzte Runde des News-Pakets:

"VEDUNIA" News-Paket
Teil 3:
Die Zukunft des Projektes – Wohin geht VEDUNIA?


Der Weg der Charaktere
Zunächst einmal wäre da die angestrebte Charakterentwicklung: Der Unterteufel BELTAN und der Flussfürst ARGOS sind die treibenden Hauptfiguren der Serie, begleitet von Bösewichtern wie Dr. Faust und dem Basilisken oder der Flussfrau Aife, die auch immer wieder auftauchen. Im Mittelpunkt steht der Machtkonflikt zwischen den Wasserwesen und der Teufelskaste, wobei im Großen und Ganzen immer ein relatives Gleichgewicht geherrscht hat. Doch nun schicken sich die zwei aufstrebenden Machtwesen, eben der Flussfürst ARGOS und der Unterteufel BELTAN, an, dieses Gleichgewicht zu zerstören. Sie wollen nicht mehr mit den Menschen einher leben, sie wollen sie beherrschen. BELTAN will die Erde mit Höllenfeuer überziehen und ARGOS will den Planeten in eine Wasserwelt verwandeln. Und bei diesen Plänen sind die beiden sich natürlich im Weg. Und die Helden um Martin Mux stehen dabei zwischen den Fronten. Im Pilotfilm wird ja bereits angedeutet, dass Mux mit den Wesen des Wassers verbunden ist. Im Laufe der Serie stellt sich heraus, dass er ein Hybridwesen ist.. da ARGOS einst in der Gestalt von Mux Vater seine Mutter geliebt und geschwängert hatte. ARGOS Plan war, dass Mux den Weg ebnen sollte für eine neue Welt, die Menschen und Wasserwesen verbindet. Doch ARGOS hat nicht mit dem Widerstand des jungen Mannes gerechnet, der sein Herz am rechten Fleck hat und die Pläne der Eroberer durchkreuzen will. Was ihm letztendlich gelingen könnte, wenn er durch seine Herkunft und seine Beziehung zur Wassernixe Aia das Gleichgewicht wieder herstellen kann. Und das garantiert Action, Spaß und Spannung.. Die Beziehungen zwischen Mux, Aia, Kaspar und Sarah vertiefen sich natürlich und das bietet jede Menge menschliches Konfliktpotential, was sie identifizierbar und liebenswürdig macht. In Einzelepisoden werden manche Sagen dann genauer in Augenschein genommen und in Abenteuer eingebaut. Nicht alle der 9000 Sagen sind dafür geeignet.. aber es bleibt genug Potential für eine oder mehrere Staffeln übrig. Auch können hier Folgen kreiert werden, die in der Vergangenheit der Familien Mux, Pergauer und Puchsbaum angesiedelt sind, da sich ihre Geschichte ja über mehrere Jahrhunderte hinweg zieht. Alles in allem könnte das VEDUNIA Universum zu einem multimedialen Ereignis anwachsen, das, ähnlich wie andere Genre Formate, durchaus das Zeug zu einem individuellen Erfolg hätte.

Zum Film und zur Serie
Geplant ist also, Vedunia filmisch umzusetzen und das Konzept dann zur Serie auszudehnen. Bei einer doch sehr großen Zahl an Sagen und Figuren hätte man ein sehr vielfältiges Repertoire an Geschichten zur Auswahl. Und da es Sagen überall auf der Welt gibt, könnten die Heldinnen und Helden in weiterer Folge auch andere Länder bereisen, um dort ihre Abenteuer zu bestehen. Bei unserem Projekt handelt es sich somit einerseits um eine internationale, aber wie schon im Interview mit unserem Regisseur Stefan Wolner erwähnt, auch um eine multimediale Idee. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und es könnte mit VEDUNIA ein Universum geschaffen werden, in dem man sich auf vielfältigstem Wege gerne verirren möchte.


Fortsetzung Man darf also gespannt sein, was die Zukunft von "Vedunia noch bringen wird! Natürlich halten wir euch hier auf dem Laufenden -immer dann wenn dieses interessante Projekt einen weiteren, spannenden Schritt in seiner Realisierung macht...



von Christian Raberger
VEDUNIA – Between the Worlds – www.vedunia.com




Wollt ihr mehr über "Vedunia" erfahren?
In unserer ScienceFiction-Community (SFC) könnt ihr Fragen an die Macher des Fantasy-Projekts stellen oder ihnen Feedback dazu geben:
>>"Vedunia" in der SFC

Wer nach den Info-Häppchen aus unserem Vedunia-News-Paket Lust auf mehr bekommen hat, kann eine große Fülle tiefergehender Infos in unserer Datenbank finden!





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden