HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Wissenschaft & Technik arrow Abenteuer Raumfahrt: erfolgreichste Sonderausstellung des Landesmuseums beendet
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Abenteuer Raumfahrt: erfolgreichste Sonderausstellung des Landesmuseums beendet Drucken E-Mail
Besucherrekord Kategorie: Wissenschaft & Technik - Autor: Roger Murmann - Datum: Montag, 07 Mai 2007
 
ImageMit einem Besucherrekord ging am Sonntag mit „Einholen“ des großen Astronauten auf dem Museumsdach in Mannheim die Große Landesausstellung Baden-Württemberg „Abenteuer Raumfahrt: Aufbruch ins Weltall“ zu Ende. Vom 28. September vergangenen Jahres bis zum 6. Mai lockte die größte Sonderausstellung zum Thema Raumfahrt in Deutschland 181.000 Besucher ins Landesmuseum für Technik und Arbeit. „Zu Beginn der Ausstellung haben wir mit einer derart guten Resonanz nicht gerechnet“, freut sich der Projektleiter Dr. Rüdiger Seltz. Auch die 650 Besucherführungen (davon mehr als die Hälfte für Schulklassen) mit über 15.000 Teilnehmern brachen alle bisherigen Rekorde. Vor allem die „geflogenen“ Exponate begeisterten die Besucher. Aber auch der Teilnachbau der Internationalen Raumstation ISS, ein Nasa-Cola-Automat, an dem sich Astronauten im All bedienten, und das Astronauten-Training für jedermann zogen die Besucher an. Insgesamt zeigte „Abenteuer Raumfahrt“ auf einer Ausstellungsfläche von 2.500 Quadratmetern über 400 Exponate aus Europa, China und Russland, die nun den Weg von Mannheim zurück zu ihren Leihgebern in aller Welt antreten.

Für die jüngeren Besucher hatte sich das Museum zwei besondere Angebote ausgedacht: den Ausstellungsbereich „Space for Kids“ und die Kinder-Uni Raumfahrt. In Space for Kids konnten Vier- bis Zehnjährige unter besonderer pädagogischer Betreuung eine Entdeckungsreise zum Mars unternehmen und dabei vieles selbst erforschen. Insgesamt konnten die Museumsleute über 16.000 Kinder mit auf die Reise nehmen. Die erste LTA-Kinder-Uni zur Raumfahrt mit Professoren aus ganz Deutschland fand von Januar bis März statt. Die fünf Vorlesungen waren mit jeweils 200 Kindern jedes Mal bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Zweimal war auch Thomas Reiter, der als deutscher Astronaut von Juli bis Dezember vergangenen Jahres auf der ISS war, live während der Ausstellung zu sehen und zu hören. Am 28. September eröffnete er die Ausstellung aus dem All, und im November 2006 beantwortete er live aus dem Orbit Fragen von Schülern über seinen Arbeitsalltag im Weltall. Aber es gab auch „echte Astronauten vor Ort“. Der russische KosmonatGenadin Pedalka und Deutschlands „erster Mensch im All“ Sigmund Jähn erzählten von ihren Raumfahrt-Missionen. „Renner“ waren auch die vielen interaktiven Experimente, sehr gut besucht auch das breit gefächerte Begleitprogramm und die Veranstaltungen im Mannheimer Planetarium, das in Kooperation sein Programm ebenfalls dem Thema Raumfahrt widmete.

Quelle / weiterführender Link: www.raumfahrt-ausstellung.de





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x08 Schwarze Gnade - Krypton
Serie | SyFy
Do. 21.11.19 | 20.15 Uhr


3x04 Offene Rechnungen - Ash vs. Evil Dead
Serie | RTL Crime
Do. 21.11.19 | 20.15 Uhr


1x02 Mehr als nur ein Spiel - Legacies
Serie | Sixx
Do. 21.11.19 | 20.15 Uhr