HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Trek-Serientag: Kabel eins räumt ab
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Trek-Serientag: Kabel eins räumt ab Drucken E-Mail
Unendliche Weiten, hervorragende Quoten Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Michael Melchers - Datum: Samstag, 07 Oktober 2006
 
Unendliche Weiten, hervorragende Quoten
Unendliche Weiten, hervorragende Quoten
Am Tag der "deutschen Einheit" zeigte der Sender Kabel 1 die 10 beliebtesten Star Trek Episoden, welche die Zuschauer aus ca. 50 Folgen wählen konnten. Die Platte aus Episoden, zum 40 jährigen Geburtstag von Star Trek bestand aus den Serien "Raumschiff Enterprise, Das nächste Jahrhundert und Raumschiff Voyager". Der Marktanteil, der an diesem Tag erreicht wurde, war sehr beeindruckend.

Um 13:15 Uhr begann die Ausstrahlung mit der Doppelfolge "Der Kampf um das klingonische Reiche" aus "Das nächste Jahrhundert". Die erste der beiden Episoden erreichte einen starken Marktanteil (14-49) von 10,7 Prozent und der zweite Teil erreichte 12,6 Prozent, der Höchstwert des Tages. In Zuschauerzahlen schauten ca. 1,18 Millionen Bundesbürger (ab 3) ein, was der zweite Episode beim Gesamtpublikum 7,8 Prozent Marktanteil eingebracht hat.

Gegen 15:10 Uhr strahlte der Sender dann die "Classic" Episode mit Kirk und Spock "Ein Parallel-Universum" aus. Die Episode erzielte dabei 10,8 Prozent Marktanteil in der Werberelevanten Gruppe, die zweite "Classic" Folge erreichte sogar stolze 11,4 Prozent Marktanteil. Leider sanken die Marktanteile im Laufe des Abends auf einstellige Werte ab. Die Voyager Episode "Es geschah in einem Augenblick" erzielte in der 14-49 jährigen Gruppe nur noch 9,5 Prozent Marktanteil.

Der Höchstwert an Zuschauern erzielte die Folge "Angriffsziel Erde" der Next Generation Crew, über 1,52  Millionen begeisterte Zuschauer (ab 3) haben eingeschaltet und verfolgten den Angriff der Borg auf die Föderation. Der Marktanteil der Zielgruppe dieser Folge lag bei guten 9,1 Prozent. Die dazugehörige zweite Folge wurde von 1,27Millionen Personen  (ab 3) verfolgt, was einen Werberelevanten Marktanteil von 9,4 Prozent entspricht.

Zur  Primetime strahlte Kabel 1 die Raumschiff Voyager Folge der "Skorpion" in Spielfilmlänge aus und erreichte dabei in der Zielgruppe einen Marktanteil von 7,1 Prozent, aber trotz der mageren Prozente schauten insgesamt 1,43 Millionen Zuschauer (ab 3) zu. Die von den Zuschauern auf Platz 3 gewählte Episode "Zeitschiff Relativity" erzielte ab 22:10 Uhr dann noch einmal sehr gute 8,4 Prozent in der Zielgruppe.

Mit diesem Event hat Kabel 1 einen sehr dicken Fisch gefangen, den die Marktanteil waren seit Monaten wieder auf höchstwerte und kann einen stolzen fünften Platz des Tages feinern. Kabel 1 lag damit sogar vor RTL II, VOX und ZDF.

Quelle: DWDL



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden