HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite
Star Wars Rebels - 3x07: Verräter auf Concord Dawn Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Disney XD

Originaltitel: Imperial Super Commandos
Episodennummer: 3x07
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 05. November 2016
Erstausstrahlung D: 10. Dezember 2016
Drehbuch: Christopher Yost
Regie: Steward Lee
Besetzung: Taylor Gray/Konrad Bösherz als Ezra Bridger, Freddie Prinze J./Dennis Schmidt-Foß als Kanan Jarrus, Vanessa Marshall/Tanya Kahana als Hera Syndulla, Tiya Sircar/Nicole Hannak als Sabine Wren, Steve Blum/Oliver Siebeck als Zeb Orrelios, Kevin McKidd/Jan-David Rönfeldt als Fenn Rau, Ray Stevenson/Unbekannt als Gar Saxon, Keone Young/Robin Kahnmeyer als Commander Sato u.a.


Kurzinhalt: Seit ihrer ersten Auseinandersetzung mit den Beschützern von Concord Dawn hält man deren Anführer, Fenn Rau, gefangen. Als man den Kontakt mit den Mandalorianern auf Concord Dawn verliert, ist man auf seine Hilfe angewiesen, um herauszufinden, was genau dort vorgefallen ist. Rao begleitet Sabine und Ezra auf die betreffende Mission. Nach ihrer Ankunft müssen sie erkennen, dass das Camp völlig zerstört wurde. Offenbar wurde dieses von mandalorianischen Verrätern angegriffen, die sich dem Imperium angeschlossen haben. Als diese zum Ort des Geschehens zurückkehren, werden Sabine, Ezra und Rao von ihnen gefangen genommen…


Review: Mit "Verräter auf Concord Dawn" setzt sich der Abwärtstrend leider fort. Ich war ja schon von der Vorgänger-Episode "Der Beschützer von Concord Dawn" nicht sonderlich angetan, und war dementsprechend von vornherein über die Fortsetzung hier nicht wirklich begeistert. Leider hat die Episode in weiterer Folge meine ohnehin schon niedrigen Erwartungen noch einmal unterboten. Das einzige Positive war die Action am Ende, die dank dem Fokus auf Jetpack-Flugsequenzen durch Schluchten mal was anderes war. Davon abgesehen empfand ich die Folge aber leider als ziemlichen Reinfall. Mich hat die gesamte Geschichte von Anfang an nicht interessiert, und das hat sich leider bis zum Ende nicht geändert. Es half auch nicht, dass Ezra zu Beginn gleich wieder mal den Trottel mimen und Rao unbeabsichtigt lassen durfte/musste. Dessen Entwicklung wiederum war mindestens so vorhersehbar wie hanebüchen. Natürlich haut er zuerst ab, nur um sich dann eines Besseren zu besinnen, und doch geläutert wieder zurückzukehren, um Ezra und Sabine zu retten. Was denn auch sonst? Und generell hat mich einfach nichts, was sich auf dem Planeten bzw. rund um die Mandalorianer abgespielt hat, auch nur irgendwie interessiert. Und so verfolgte ich das Geschehen, abseits der erwähnten netten Action am Ende, leider sehr gelangweilt. Und das ist dann auch schon alles, was ich über sie zu sagen habe – das allein spricht wohl Bände.

Fazit: Episodenbild (c) Disney XD Eine so langweilige, inhaltsarme, uninteressante, belanglose und überflüssige Episode hatte "Rebels" schon lang nicht mehr zu bieten. Wie wenig ich über sie zu sagen habe, sagt eigentlich eh schon alles. Zu Beginn ärgerte ich mich gleich mal über Ezras dummes Verhalten, danach hat mich das Geschehen überwiegend einfach nur angeödet, und die Entwicklung von Rao war derart vorhersehbar, dass ich kurz versucht war, eine Online-Anzeige als Hellseher aufzugeben. Das einzige, was die Episode ansatzweise retten konnte, war die abwechslungsreiche Action zum Ende hin. Doch selbst mit bzw. trotz dieser netten Einlage war "Verräter auf Concord Dawn" die schwächste "Rebels"-Folge seit langem.


Wertung: 1.5 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © Disney XD)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


4x21/4x22
Once Upon a Time | Super RTL
Sa. 16.12.17 | 21.50 Uhr


5x02 Ein Sarg für zwei
NCIS | Sat1
Mo. 18.12.17 | 20.15 Uhr


11x10 Die Auferstehung der Finsternis
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 18.12.17 | 20.15 Uhr