HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite
Star Wars Rebels - 2x15: Die Reise der Purrgils Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Disney XD

Originaltitel: The Call
Episodennummer: 2x15
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 10. Februar 2016
Erstausstrahlung D: 14. April 2016
Drehbuch: Bill Wolkoff
Regie: Mel Zwyer
Besetzung: Taylor Gray/Konrad Bösherz als Ezra Bridger, Freddie Prinze J./Dennis Schmidt-Foß als Kanan Jarrus, Vanessa Marshall/Tanya Kahana als Hera Syndulla, Tiya Sircar/Nicole Hannak als Sabine Wren, Steve Blum/Oliver Siebeck als Zeb Orrelios, Fred Tatasciore/Unbekannt als Boss Yushyn u.a.


Kurzinhalt: Die Crew der Ghost trifft auf sogenannte Purrgils; Wesen, die im All leben, und wie eine Mischung aus Buckelwalen und Tintenfischen aussehen. Auf Ezras Rat hin schließen sie sich ihrer Gruppe an, Die Purrgils führen sie zu einer Raffinerie des Imperiums, wo ein hoch explosiver, gasförmiger Treibstoff abgebaut wird. Diesen brauchen nicht nur die Purrgils für ihre Reisen durchs All, auch die Ghost kann die Energie gut gebrauchen, leidet man doch mittlerweile an einem entsprechenden Engpass. Und so greift die Crew der Ghost den Stützpunkt an…


Review: Ok, dass die Gesetze der Physik in der weit, weit entfernten Galaxis ein bisschen anders ist als unsere – sprich, es im All Geräusche gibt – ist ja kein Geheimnis. Doch auch wenn ich durchaus dazu bereit bin, Geräusche von Explosionen, Phaserfeuer und von mir aus selbst sonische Bomben ("Angriff der Klonkrieger") zu akzeptieren – aber bei Walgesang der sich durchs Vakuum des Alls ausbreitet ist dann Schluss. Selbst ich hab meine Schmerzgrenze, und das schoss definitiv über diese hinaus. Generell musste ich zu Beginn stark – und eher – an "Star Trek" denn an "Star Wars" denken (dort traf man ja schon öfters auf Wesen, die im All leben), und dabei insbesondere an die Folge, wo ein Lebewesen die Enterprise für seine Mutter hält. Insofern fand ich den Einstieg noch wenig vielversprechend, und hätte somit Ezras "Ich hab da ein ganz gutes Gefühl" nicht mehr widersprechen können. Allerdings, in der zweiten Hälfte erholt sich die Folge dann nochmal so halbwegs. Die Action war nett, wobei vor allem jene Szene hervorstach, als Ezra mit seinem Lichtschwert einen Tie-Jäger zerstört. Das war schon ziemlich cool. Und am Ende gab es einen schönen "sense of wonder", als die Purrgils zuerst ins Gas eintauchen und später dann in den Hyperraum springen. Auch diesen verbinde ich zwar eher mit "Star Trek" als mit "Star Wars", da ich solche Momente aber immer sehr schätze, wertete er die Folge für mich nichtsdestotrotz auf.

Fazit: Episodenbild (c) Disney XD Ok, zugegeben, es ist nichts neues, dass es vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis noch Sound im All gab, und aus inszenatorischen Gründen bin ich grundsätzlich ja durchaus bereit, diesen bei Schüssen und Explosionen zu akzeptieren. Aber dass hier die Walgesänge der Purrgils in der Ghost zu hören sind, war mir dann doch zu viel. Generell wähne ich mich zu Beginn noch eher in einer animierten "Star Trek" als "Star Wars"-Serie. Die zweite Hälfte machte dann zwar mit gelungener, abwechslungsreicher Action sowie einem herrlichen sense of wonder am Ende wieder einiges an Boden gut. Zudem waren die Purrgils – wenn auch ihre Herkunft als Mischung zwischen Buckelwalen und Tintenfischen etwas gar offensichtlich war – nett designt. Was Besonderes war "Die Reise der Purrgils" aber – wieder einmal – nicht.

Wertung: 2.5 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © Disney XD)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


4x14/4x15/4x16
Once Upon a Time | Super RTL
Sa. 25.11.17 | 21.35 Uhr


14x23 Woche Zehn
NCIS | Sat1
Mo. 27.11.17 | 20.15 Uhr


11x07 Ursache und Wirkung
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 27.11.17 | 20.15 Uhr