HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 9
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 9 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 02 März 2015
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 09. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 23. Februar bis 01. März 2015.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montagabend hießen die Sieger wieder einmal "Die Simpsons" (1,84 bzw. 1,64 Mio.; 5,5/13,9% MA) und "The Big Bang Theory" (2,64 bzw. 2,25 Mio.; 7,9/18,3% MA), wo sogar ein neuer Zuschauerrekord verzeichnet wurde. Während "Detective Laura Diamond" (2,50 bzw. 1,17 Mio.; 7,4/9,7% MA) und "The Mentalist" (2,30 bzw. 1,04 Mio.; 7,2/8,8% MA) nur gesamt überzeugen konnten, zeigte sich "Castle" (1,99 bzw. 0,83 Mio.; 9,0/10,2% MA), mit komplett guten Werten, als stärkstes Glied der Kette. "Chicago Fire" (1,38 bzw. 0,70 Mio.; 4,1/5,8% MA und 1,40 bzw. 0,70 Mio.; 4,4/5,9% MA) hatte erneut wenig zu melden.

Am Dienstag hielt "Two and a Half Men" (1,99 bzw. 1,68 Mio.; 6,2/15,0% MA) die starken Startwerte, während "The Flash" (1,75 bzw. 1,49 Mio.; 5,7/13,0% MA) und "Gotham" (1,37 bzw. 1,11 Mio.; 6,2/13,3% MA) noch ein wenig weiter abrutschten. "CSI" (3,01 bzw. 1,51 Mio.; 9,3/13,1% MA) und "The Blacklist" (2,54 bzw. 1,26 Mio.; 8,3/11,1% MA und 2,08 bzw. 1,06 Mio.; 9,3/12,5% MA) lieferten nur schwache Zahlen ab und im Ersten ging es endlich mal wieder über die 6 Mio. für "Um Himmels Willen" (6,07 bzw. 0,75 Mio.; 18,8/6,5% MA) und "In aller Freundschaft" (6,25 bzw. 0,98 Mio.; 19,6/8,4% MA).

Mittwoch bewegte sich "Rizzoli & Isles" (2,54 bzw. 1,19 Mio.; 7,8/10,0% MA) wieder auf Rekordniveau und auch "Major Crimes" (1,52 bzw. 0,69 Mio.; 6,5/7,8% MA) ließ sich nicht lange bitten.

Am Donnerstag konnte das Krimiprogramm, bestehend aus "Criminal Minds" (2,74 bzw. 1,36 Mio.; 8,4/11,4% MA), "Stalker" (1,97 bzw. 0,94 Mio.; 9,3/11,9% MA) und "Profiling Paris" (1,40 bzw. 0,52 Mio.; 10,9/10,8% MA), wieder geschlossen überzeugen. An anderer Stelle gelang dies nur "Der Lehrer" (2,54 bzw. 1,65 Mio.; 7,8/13,7% MA), während "Männer!" (1,65 bzw. 1,04 Mio.; 5,5/9,4% MA) zum Abschluss komplett im Quotensumpf verschwand. "Der Bergdoktor" (6,52 bzw. 0,83 Mio.; 20,2/7,0% MA) strahlte hell wie immer und auch der Start in die neue Staffel "Vampire Diaries" (0,34 bzw. 0,30 Mio.; 2,5% MA ZG) lieferte beeindruckende Werte ab.

Erfreuliche Zahlen am Freitag für "Elementary" (1,05 bzw. 0,68 Mio.; 3,3/6,2% MA). Der Rest des Abends verlief dann aber wieder gewohnt schlecht. "The Originals" (0,28 Mio.; 2,2% MA ZG) starteten stark in die nächste Runde.

Am Samstag drehte "Family Guy" (0,35 bzw. 0,30 Mio.; 3,8/8,1% MA) eine Runde durch den Quotenkeller und bekam dabei Gesellschaft von "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." (0,89 bzw. 0,55 Mio.; 2,9/5,3% MA und 1,01 bzw. 0,60 Mio.; 3,2/5,5% MA).

Am Sonntag lief es für SAT.1 planmäßig, mit "NCIS" (3,60 bzw. 1,74 Mio.; 9,8/12,5% MA), "NCIS: L.A." (3,22 bzw. 1,59 Mio.; 9,5/12,0% MA) und "Scorpion" (2,13 bzw. 1,06 Mio.; 9,0/11,9% MA). Ein "Polizeiruf 110" begeisterte zur gleichen Zeit 8,55 bzw. 2,39 Mio. (23,5/17,1% MA) Zuschauer.


Top der Woche:
"The Big Bang Theory"

Flop der Woche:
"Family Guy"

Überraschung der Woche:
"Elementary"


In der aktuellen Woche gibt es eine sehr späte Deutschlandpremiere. Doch zuvor warten noch "Sleepy Hollow" (ProSieben MAXX, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere) am Montag und "Fortitude" (sky Atlantic, 21:00 Uhr, Serienpremiere) am Dienstag auf Zuschauer. Mittwoch schafft dann, ganze 10 Jahre nach US-Start, das kurzlebige Spin-Off "Law & Order: Trial by Jury" (RTL Nitro, 22:00 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) doch noch den Sprung auf die heimischen Bildschirme. Donnerstag heißt es Bühne frei für "CSI: Cyber" (RTL Crime, 19:30 Uhr, Serienpremiere) und "Arrow" (RTL Crime, 20:15 Uhr, 3. Seasonpremiere) und für Sonntag kann man sich noch "American Dad!" (Comedy Central, 21:20 Uhr, 9. Seasonpremiere, 2 Folgen) und "The Team" (ZDF, 22:00 Uhr, Serienpremiere) im Kalender anstreichen.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


13x02 Die Macht des Sohnes
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 14.10.19 | 20.15 Uhr


10x02 We are the End of the World
Walking Dead | FOX
Mo. 14.10.19 | 21.00 Uhr


29x20 Dänisches Krankenlager
Simpsons | Pro7
Mo. 14.10.19 | 21.15 Uhr