HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 32
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 32 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 11 August 2014
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 32. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 04. bis 10. August 2014.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag sah es bei "Chicago Fire" (1,31 bzw. 0,65 Mio.; 4,8/6,8% MA und 1,42 bzw. 0,67 Mio.; 5,1/6,6% MA) nicht ganz so gut aus und "Danni Lowinski" (1,80 bzw. 0,92 Mio.; 6,5/9,1% MA) ist auf dem besten Wege als Flop zu Ende zu gehen, da auch diesmal neue Tiefstwerte auf der Tagesordnung standen.

Am Dienstag waren für "Mike & Molly" 9,8 und 11,6 Prozent Zielgruppen-MA drin, während "The Glades" (2,13 bzw. 1,02 Mio.; 10,9/13,6% MA und 1,64 bzw. 0,81 Mio.; 12,3/13,9% MA) zu guten Werten zurück gefunden hatte. "Paul Kemp - Alles kein Problem" (3,32 bzw. 0,53 Mio.; 12,7/5,9% MA) brachte auf dem erfolgsverwöhnten Sendeplatz bisher nicht die gewünschte Leistung, die "In aller Freundschaft" (4,97 bzw. 0,65 Mio.; 17,8/6,7% MA) im Anschluss problemlos liefern konnte.

Mittwoch bügelte "How I Met Your Mother" (1,14 bzw. 0,99 Mio.; 4,6/11,6% MA) die kleine Quotendelle wieder aus, "New Girl" (0,97 bzw. 0,82 Mio.; 3,9/8,9% MA) machte die Staffel mit miesen Werten zu und "Suburgatory" (0,87 bzw. 0,72 Mio.; 4,1/8,9% MA) schloss sich wie üblich den grausigen Werten des Vorprogramms an. Für "Revenge" (1,41 bzw. 0,76 Mio.; 5,4/8,5% MA und 1,53 bzw. 0,74 Mio.; 5,8/7,8% MA) zeigte die Kurve ebenfalls wieder aufwärts.

Donnerstag startete "Vampire Diaries" (0,36 bzw. 0,27 Mio.; 1,4/3,0% MA) erwartungsgemäß in die zweite Hälfte der 5. Staffel.

Am Freitag legte auch der "Vampire Diaries"-Ableger "The Originals" (0,30 bzw. 0,22 Mio.; 1,2/2,7% MA) exzellente Werte vor. "Leverage" wurde mit den letzten drei Folgen zu Ende gebracht, wodurch das Serienfinale leider erst nach Mitternacht vor überschaubaren 0,64 Mio. Zuschauern versendet wurde. "Black Sails" (0,82 bzw. 0,46 Mio.; 5,7/7,7% MA) machte den Staffeldeckel mit richtig miesen Werten zu.

Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Sonntag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.


Top der Woche:
"Vampire Diaries"

Flop der Woche:
"Black Sails"

Überraschung der Woche:
"Masters of Sex" (0,31 und 0,27 Mio.; 2,1/0,8 und 2,9/1,8% MA) legte einen ordentlichen Einstand bei zdf_neo hin, lief dort aber in der Gesamtgruppe deutlich besser als in der Zielgruppe.


In der aktuellen Woche hat sixx auch den Montag neu sortiert. Nach der gewohnten Doppelportion "Sex and the City" (20:15 Uhr), werden die neue Serie "Hit the Floor" (21:10 Uhr, Serienpremiere), das von ProSieben geerbte "The Crazy Ones" (22:00 Uhr, Serienstart, 2 Folgen), sowie die ebenfalls neue Serie "Dates" (22:50 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) gezeigt. Außerdem setzt TNT Glitz "Parenthood" (20:15 Uhr, Seasonpremiere) mit der 4. Staffel fort. Am Mittwoch präsentiert RTL Crime die 2. Staffel "Black Mirror" (20:15 Uhr, Seasonpremiere), Sony Entertainment Television beginnt mit "The Bletchley Circle " (20:15 Uhr, Serienpremiere) und bei RTL II, wo Qualitätsfernsehen schon lange nicht mehr zu Hause ist, wird die 5. Staffel "Californication" (Mittwochnacht, 01:10 Uhr, 6 Folgen / Donnerstagnacht, 01:00 Uhr, 6 Folgen) dann eben einfach mal mitten in der Woche im Nachtprogramm versendet. Freitag stößt dann auch "Bitten" (21:10 Uhr, Serienpremiere) zum neu gestalteten Serienabend von sixx hinzu und am Sonntag beenden "NCIS" (20:15 Uhr, neue Folgen) und "NCIS: L.A." (21:15 Uhr, neue Folgen) ihre Sommerpause.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


16x20 Ex ist Ex
NCIS | Sat1
Di. 12.11.19 | 20.15 Uhr


11x09 Verkehrte Welt
Dr. Who | einsfestival
Di. 12.11.19 | 20.15 Uhr


10x20 Nachtflug nach San Francisco
NCIS: L.A. | Sat1
Di. 12.11.19 | 21.15 Uhr