HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 11
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 11 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 17 März 2014
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 11. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 10. bis 16. März 2014.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Freudige Gesichter bei ProSiebenSAT.1 am Montag. "Die Simpsons" (1,89 bzw. 1,65 Mio.; 5,9/14,0% MA) und "The Big Bang Theory" (2,25 bzw. 1,93 Mio.; 7,0/15,7% MA) liefen hervorragend, "Hawaii Five-0" (2,44 bzw. 1,19 Mio.; 7,6/9,8% MA) holte den besten Zielgruppen-MA seit dem Wechsel zum Montagabend und "Hart of Dixie" generierte stolze 1,4 Prozent in selbiger Gruppe. Das Nachsehen hat derweil VOX, wo man sich mit Wiederholungen von "Arrow" (3,7 und 4,4% ZG-MA) behelfen muss, die sich auf unterstem Kellerniveau bewegten.

Im Rennen um den Zielgruppen-Tagessieg sicherten sich am Dienstag die "Two and a half Men" (1,93 bzw. 1,56 Mio.; 6,1/13,9% MA) den ersten Platz in der Primetime, während "The Millers" (1,53 bzw. 1,32 Mio.; 4,8/10,9% MA) und die "2 Broke Girls" (1,46 bzw. 1,25 Mio.; 4,9/11,0% MA) um die 11 Prozent rotierten und "Mike & Molly" (1,14 bzw. 0,97 Mio.; 4,5/10,1% MA) wie immer ganz hinten anstanden. "CSI" (3,01 bzw. 1,57 Mio.; 9,4/13,5% MA) rutschte fast unter die 3 Mio., was "The Blacklist" (3,11 bzw. 1,66 Mio.; 10,4/14,6% MA) abwenden konnte. Die Gesamtgruppe beherrschten natürlich "Um Himmels Willen" (6,30 bzw. 0,78 Mio.; 19,6/6,7% MA) und "In aller Freundschaft" (6,04 bzw. 0,95 Mio.; 19,1/8,0% MA).

Am Mittwoch bewältigten die Ärzte aus "Grey’s Anatomy" (1,74 bzw. 1,40 Mio.; 5,6/12,0% MA und 1,63 bzw. 1,29 Mio.; 5,4/10,9% MA) ihren Auftritt solide, auf "Rizzoli & Isles" (2,30 bzw. 1,07 Mio.; 7,4/9,1% MA) war wie immer Verlass und "Major Crimes" (1,82 bzw. 0,78 Mio.; 6,0/6,6% MA) hatte wie gewohnt Probleme in der Zielgruppe. Die Idee nach dem Ende von "Fairly Legal" schon wieder auf Uraltwiederholungen von "Crossing Jordan" zu setzen, erwies sich für VOX allerdings als wenig hilfreich. Die ehemalige Allzweckwaffe wurde leider schon zu oft abgenudelt. Freude hatte auch Super RTL keine, da zwei Folgen "The Secret Circle", mit jeweils 0,29 Mio. (1,6 und 1,7% MA ZG) Zuschauern, nicht mal ansatzweise zu überzeugen wussten. Da nach der ersten Staffel aber sowieso Schluss ist, wird man es wohl im Programm behalten.

Donnerstag bekam "Criminal Minds" (2,67 bzw. 1,30 Mio.; 8,3/10,9% MA) den Druck des starken Gegenprogramms zu spüren, der an sixx komplett vorbei ging. Dort holte der ganze Abend, bestehend aus "Vampire Diaries" (0,46 bzw. 0,38 Mio.; 1,4/3,2% MA), "Buffy" (2,1% MA ZG), "Angel" (2,3% MA ZG) und "Charmed" (3,5% MA ZG), durchgängig gute Quoten.

Am Freitag hat sich kabel eins inzwischen über die Kollegen von VOX erhoben, die mit ihrem Krimiprogramm keinen Blumentopf mehr gewinnen können. Während "Castle" (1,43 bzw. 0,79 Mio.; 4,7/7,9% MA) und "Beauty and the Beast" (1,05 bzw. 0,58 Mio.; 3,6/5,6% MA und 0,81 bzw. 0,46 Mio.; 3,3/4,9% MA) sehr gute bis solide Werte holten, hatten "CSI: NY" (1,26 bzw. 0,66 Mio.; 4,2/6,6% MA), "Suits" (0,92 bzw. 0,57 Mio.; 3,1/5,5% MA) und "Burn Notice" (0,78 bzw. 0,49 Mio.; 3,1/5,2% MA) nichts zu melden. Ob das nun auf den Montagabend wechselnde "Suits", das dort das sinkende Quotenschiff retten soll, mit solch desolaten Zahlen etwas retten kann, scheint wohl eher Wunschdenken zu bleiben.

Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Wenn der Super-Serien-Sonntag von SAT.1 komplett mit frischer Ware bestückt ist, sieht es auch durchgängig gut aus. "NCIS" (3,93 bzw. 2,15 Mio.; 10,7/15,0% MA), "The Mentalist" (3,36 bzw. 1,86 Mio.; 9,8/13,7% MA) und "NCIS: L.A." (2,50 bzw. 1,26 Mio.; 10,5/13,1% MA) holten exzellente Quoten und auch "Homeland" (1,22 bzw. 0,69 Mio.; 8,9/11,6% MA) konnte wieder ganz oben mitspielen. Der "Tatort" (10,24 bzw. 3,11 Mio.; 27,7/21,5% MA) blieb während dessen über der 10 Mio.-Grenze und "Game of Thrones" verabschiedete sich ordentlich, mit 5,7 und 9,2 Prozent MA in der Zielgruppe.


Top der Woche:
Der Donnerstagabend von sixx. Mit der perfekten Mischung beliebter Mysteryformate, hat man sich ein schmuckes Quotenkleinod geschaffen.

Flop der Woche:
Der Montagabend von VOX. Durch die Wegnahme von etablierten Formaten und das Fehlen frischer Ware wurde dieser ordentlich in den Ruin getrieben.

Überraschung der Woche:
Fast schon zu kabel eins abgeschoben, durfte "Homeland" doch noch mal in SAT.1 ran und der Dank sind fast 12% Zielgruppen-MA.


In der aktuellen Woche heißt es für einige Zuschauer umstellen, da VOX die neue Serie "Suits" (20:15 Uhr, neuer Sendeplatz, 2 Folgen) auf den Montagabend verlegt hat, um aus der Quotenmisere heraus zu kommen. Außerdem gibt es weitere Folgen von "Luther" (zdf_neo, 22:50 Uhr, 3. Seasonpremiere). Am Dienstag geht die neue Serie "Cedar Cove" (SAT.1 emotions, 20:15 Uhr, Serienpremiere) an den Start, während von "Treme" (sky Atlantic, 21:00 Uhr, 4. Seasonpremiere) und "Copper" (sky Atlantic, 22:00 Uhr, 2. Seasonpremiere) neue Staffeln geboten werden. Weiter geht es am Mittwoch, mit "Utopia" (RTL Crime, 20:15 Uhr, Serienpremiere) sowie "True Justice" (AXN, 21:00 Uhr, 2. Seasonpremiere). Außerdem nimmt ProSieben MAXX "Human Target" (21:05 Uhr, Serienstart) ins Programm auf, womit die damals nach der Absetzung nicht mehr gezeigten Folgen, 3 Jahre später doch noch zur Ausstrahlung kommen dürften. Bleibt noch "South Park" (Comedy Central, 22:05 Uhr, Seasonpremiere), das am Sonntag in die mittlerweile 17. Runde geht.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


10x07 Mach die Augen auf
Walking Dead | FOX
Mo. 18.11.19 | 21.00 Uhr


30x05 Passives Fahren
Simpsons | Pro7
Mo. 18.11.19 | 21.10 Uhr


16x21 Der Eismörder
NCIS | Sat1
Di. 19.11.19 | 20.15 Uhr