HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 4
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 4 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 27 Januar 2014
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 04. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 20. bis 26. Januar 2014.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag lief es für "Die Simpsons" (1,78 bzw. 1,48 Mio.; 5,4/12,7% MA) und "The Big Bang Theory" (2,37 bzw. 2,08 Mio.; 7,1/16,9% MA) wie am Schnürchen und bei "Hawaii Five-0" (2,16 bzw. 1,05 Mio.; 6,5/8,8% MA), "Arrow" (1,79 bzw. 1,09 Mio.; 5,4/9,1% MA) und "Grimm" (1,61 bzw. 1,01 Mio.; 5,0/8,5% MA) herrschte Stabilität vor. Mit "Scandal" gibt es nun einen weiteren US-Quotenhit, der hierzulande keine Zuschauer findet. Die zweite Staffel endete vor 0,17 Mio., was zu mageren 1,2% MA in der Zielgruppe führte.

Der Dienstag bescherte "Two and a half Men" (2,05 bzw. 1,71 Mio.; 6,3/14,1% MA) und "2 Broke Girls" (1,97 bzw. 1,76 Mio.; 5,9/13,6% MA) sehr gute Werte, während "Mike & Molly" (0,92 bzw. 0,80 Mio.; 3,3/7,0% MA) gegen den Dschungel nichts zu lachen hatten. Der Serienstart von "The Blacklist" (3,98 bzw. 2,31 Mio.; 12,0/18,4% MA und 4,29 bzw. 2,46 Mio.; 13,4/19,6% MA), für den "CSI" pausierte, konnte sich sehen lassen und für "Familie Dr. Kleist" (5,42 bzw. 0,77 Mio.; 16,4/6,2% MA) und "In aller Freundschaft" (6,23 bzw. 0,93 Mio.; 18,9/7,2% MA) reichte es diesmal, gegen den schon besagten Dschungel, nicht, den Tagessieg in der Gesamtgruppe einzufahren.

Am Mittwoch konnte "Grey’s Anatomy" (1,71 bzw. 1,36 Mio.; 5,2/11,1% MA und 1,63 bzw. 1,33 Mio.; 5,1/10,8% MA) stabile Quoten vorweisen, während "Rizzoli & Isles" (2,26 bzw. 1,10 Mio.; 6,9/9,0% MA) und "Major Crimes" (1,94 bzw. 0,90 Mio.; 6,1/7,4% MA) ordentlich anliefen. "Fairly Legal" (1,12 Mio.; 4,5/4,9% MA) hatte gegen den Dschungel natürlich keine Chance.

Am Donnerstag bekam der "Der Lehrer" (3,34 bzw. 2,17 Mio.; 10,5/17,4% MA) ordentlich Zuwachs, was aber wohl nicht nur der eigenen Leistung zu verdanken ist. Das Staffelfinale von "Being Human" verbuchte 0,19 bzw. 0,14 Mio. Zuschauer, bei MA von 0,6 bzw. 1,2 Prozent.

Am Freitag hielt "Castle" (1,50 bzw. 0,73 Mio.; 4,6/6,2% MA) die Werte oben und "In Plain Sight" (0,51 bzw. 0,28 Mio.; 2,5/3,1% MA) die Werte unten, während "Law & Order: SVU" (1,50 bzw. 0,86 Mio.; 4,5/6,9% MA) wieder zulegte.

Am Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Am Sonntag bestätigten "NCIS" (3,97 bzw. 2,21 Mio.; 10,5/15,0% MA), "The Mentalist" (3,07 bzw. 1,68 Mio.; 8,7/11,8% MA) und "NCIS: L.A." (1,98 bzw. 0,94 Mio.; 7,5/8,7% MA) die Werte der Vorwoche und der "Tatort" (9,50 bzw. 3,01 Mio.; 25,1/20,2% MA) scheiterte erneut an der 10 Mio.-Grenze.


Top der Woche:
Gold geht an "The Blacklist", doch die guten Startwerte müssen erst noch bestätigt werden.

Flop der Woche:
"Scandal" glänzte nie wirklich durch skandalös gute Quoten, womit eine weitere Runde bei Super RTL wohl keine Selbstverständlichkeit sein dürfte.

Überraschung der Woche:
Nicht nur das Erste schafft es mit Nicht-Krimiserien Millionen Zuschauer zu begeistern, auch im ZDF ist dies derzeit donnerstags möglich, wenn "Der Bergdoktor" (6,84 bzw. 1,07 Mio.; 20,9/8,8% MA) praktiziert.


In der aktuellen Woche geht am Dienstag "The Good Wife" (FOX, 20:15 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen) in die nächste Runde und sonst heißt es Start frei für "Devious Maids" (Universal Channel, 21:00 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) am Mittwoch, sowie "Good Cop" (ServusTV, 23:20 Uhr, Serienpremiere), "Dates" (SAT.1 emotions, 22:25 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) und "Agents of S.H.I.E.L.D." (RTL Crime, 20:15 Uhr, Serienpremiere) am Freitag. Für Sonntag kann man sich dann noch den Start der finalen Staffel "Rules of Engagement" (Comedy Central, 22:30 Uhr, 7. Seasonpremiere) im Kalender anstreichen.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Faszination Erde
Dokus & Magazine | ZDF
So. 17.11.19 | 19.30 Uhr


10x07 Open your Eyes
Walking Dead | FOX
Mo. 18.11.19 | 21.00 Uhr


30x05 Passives Fahren
Simpsons | Pro7
Mo. 18.11.19 | 21.10 Uhr