HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow Quotencheck: Kalenderwoche 26
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 26 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Sonntag, 30 Juni 2013
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 26. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 24. bis 30. Juni 2013.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag sah es für "Grimm" (1,80 bzw. 1,10 Mio.; 6,1/9,6% MA) und "Burn Notice" (1,08 Mio.; 4,9/6,5% MA) wieder besser aus, was "Burn Notice" jedoch nicht davor bewahrte, mit schwachen Quoten in die Sommerpause zu gehen. "Wilfred" (1,14 bzw. 1,02 Mio.; 7,1/15,3% MA und 0,76 bzw. 0,66 Mio.; 6,2/12,0% MA) legte zu später Stunde sogar noch eine Schippe drauf.

Gute Werte wohin man schaut, gab es am Dienstag zu bestaunen. Die Comedy- und Krimiwiederholungen von ProSieben und RTL liefen gut und auch die Erstausstrahlungen zu später Stunde wussten zu überzeugen. "Mike & Molly" (1,42 bzw. 1,25 Mio.; 12,5% MA ZG und 1,22 bzw. 1,04 Mio.; 12,9% MA ZG) hielt sich locker über den 12% und "The Glades" (2,85 bzw. 1,48 Mio.; 12,8/16,8% MA) beendete die Staffel auf dem erfolgreichen Niveau, mit dem es einst in diese startete. In der Gesamtgruppe dominierten natürlich "Tierärztin Dr. Mertens" (5,32 Mio.; 17,8% MA ges.) und "In aller Freundschaft" (5,96 bzw. 1,06 Mio.; 19,6/9,0% MA).

Deutlich erholt zeigte sich der Mittwochabend von ProSieben. "How I Met Your Mother" (1,64 bzw. 1,44 Mio.; 5,8/14,7% MA) siegte im Timeslot, "New Girl" (1,48 bzw. 1,33 Mio.; 5,0/11,9% MA und 1,45 bzw. 1,32 Mio.; 5,3/12,6% MA) und "Suburgatory" (1,22 bzw. 1,14 Mio.; 5,2/12,6% MA und 0,95 bzw. 0,88 Mio.; 5,0/11,7% MA) rotierten um die 12% und auch "The New Normal" (0,45 bzw. 0,43 Mio.; 5,4/11,0% MA und 0,38 bzw. 0,36 Mio.; 5,8/11,1% MA) zeigte sich von der bestmöglichen Seite. "Revenge" (1,71 bzw. 0,94 Mio.; 6,0/9,2% MA und 1,99 bzw. 1,08 Mio.; 6,8/9,8% MA) legte reichweitenmäßig zu, verlor dagegen aber bei den MA.

Die "Vampire Diaries" waren am Donnerstag gefragt wie immer, mit 0,42 bzw. 0,35 Mio. (1,5/3,4% MA) Zuschauern und natürlich sorgte auch die Doppelportion "Buffy" (1,9% MA ZG) für freudige Gesichter. "Psych" (1,20 bzw. 0,66 Mio.; 5,2/7,3% MA) geisterte dagegen wieder durch den Quotenkeller.

Zur Primetime konnte "Body of Proof" am Freitag überhaupt nicht punkten. Mit 0,96 bzw. 0,47 Mio. (3,5/4,8% MA) Zuschauern, fiel man sogar unter die Mio.-Grenze. Wenigstens lief es in der Nacht mit 8,5% MA besser, wo auch das zwangsverbannte "Harry’s Law" (0,26 bzw. 0,18 Mio.; 6,4/7,8% MA) inzwischen mit guten Quoten glänzt. "Law & Order: SVU" (1,34 bzw. 0,60 Mio.; 4,9/6,8% MA und 1,86 bzw. 0,88 Mio.; 6,7/9,0% MA) verabschiedete sich ganz ordentlich in die Wiederholungen.

Am Samstag schaffte kabel eins mit den üblichen Wiederholungen von "NCIS" in der Spitze 8,2% Zielgruppen-MA und für Erstausstrahlungen von "Nikita" begeisterten sich zu später Stunde rund eine halbe Mio. Zuschauer.

Am Sonntag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.


Top der Woche:
Während der Staffel sah es meist mies aus, doch am Anfang und am Ende konnte "The Glades" richtig glänzen.

Flop der Woche:
Diese Ehre gebührt einmal mehr "Psych".

Überraschung der Woche:
"Revenge" legte nicht nur einen super Start hin, sondern überraschend auch noch zu.


In der aktuellen Woche kehren am Montag "Das Model und der Schnüffler" (RTL Nitro, 14:25 Uhr, täglich) und "Noch mal mit Gefühl" (Das Vierte, 07:55 Uhr, täglich) auf die Fernsehschirme zurück und bei ORF eins startet die 2. Runde "Revenge" (21:05 Uhr, 2 Folgen). Dienstag stehen neue Staffeln von "The Glades" (RTL, 22:15 Uhr, Seasonpremiere) und "Death in Paradise" (zdf_neo, 20:15 Uhr, 2 Folgen) auf dem Plan. Mittwoch geht "Mad Dogs" (RTL Crime, 20:15 Uhr) in die 2. Staffel und am Donnerstag nimmt SAT.1 die neue Krimiserie "The Cop - Crime Scene Paris" (22:15 Uhr, Serienpremiere) ins Programm auf. Für Freitag ist endlich der Start der 4. Staffel von "Glee" (Passion, 20:15 Uhr) geplant. Außerdem zeigt Comedy Central die kurzlebige Comedy "Up All Night" (22:05 Uhr, Serienpremiere) in Doppelfolgen.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x07 Zod und Monster - Krypton
Serie | SyFy
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr


3x03 Scheintot - Ash vs. Evil Dead
Serie | RTL Crime
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr


1x01 Alte Freunde? - Legacies
Serie | Sixx
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr