HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 11
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 11 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 18 März 2013
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 11. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 11. bis 17. März 2013.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag enttäuschten die "Simpsons" (1,60 bzw. 1,33 Mio.; 4,8/10,7% MA) und "CSI: NY" (2,34 bzw. 1,40 Mio.; 6,9/10,9% MA) mit ihren Staffelfinalen ein wenig, während "The Big Bang Theory" (1,94 bzw. 1,71 Mio.; 5,9/13,1% MA), "Grimm" (2,59 bzw. 1,60 Mio.; 8,3/12,9% MA) und "Burn Notice" (1,47 bzw. 0,89 Mio.; 7,0/10,5% MA) stabil verblieben. "Der letzte Bulle" (3,75 bzw. 1,91 Mio.; 11,0/15,0% MA) gab zuschauermäßig ab, während "Danni Lowinski" (2,68 bzw. 1,49 Mio.; 8,5/11,9% MA) zulegte, in der Zielgruppe veränderte sich jedoch kaum etwas. Außerdem beendete "90210" die aktuelle Staffel vor 0,06 Mio., was 0,8% MA in der Zielgruppe nach sich zog.

Am Dienstag mussten alle Formate Abzüge verkraften. Die "Two and a half Men" (1,62 bzw. 1,35 Mio.; 5,0/11,6% MA) und die "Two Broke Girls" (1,54 bzw. 1,37 Mio.; 4,8/11,2% MA) rutschten unter 12%, die neue Serie "Apartment 23" (1,20 bzw. 1,08 Mio.; 4,0/9,4% MA) sogar in den einstelligen Bereich. "CSI: Las Vegas" (3,38 bzw. 1,94 Mio.; 10,3/16,3% MA) und "BONES" (3,58 bzw. 2,00 Mio.; 11,5/16,9% MA) verloren auf hohem Niveau und "DALLAS" (2,00 bzw. 1,00 Mio.; 9,1/11,8% MA) markierte leider einen neuen schmerzhaften Tiefpunkt. "Um Himmels Willen" (7,00 bzw. 0,84 Mio.; 21,2/6,9% MA) und "In aller Freundschaft" (6,39 bzw. 0,92 Mio.; 20,3/7,7% MA) strahlten dagegen wie immer, zumindest was die Gesamtgruppe betrifft.

Am Mittwoch vermiesten der Papst und Fußball die Quoten. "Grey’s Anatomy" (1,52 bzw. 1,20 Mio.; 4,5/9,4% MA), "Private Practice" (1,43 bzw. 1,13 Mio.; 4,5/9,3% MA) und "Rizzoli & Isles" (2,30 bzw. 1,19 Mio.; 6,8/9,2% MA) rutschten in die Einstelligkeit, während "King" vor 2,14 bzw. 1,08 Mio. (6,9/8,9% MA) seine Abschiedsvorstellung gab.

Die Quoten vom Donnerstag kamen mit vielen Stunden Verspätung. "Criminal Minds" (2,72 bzw. 1,45 Mio.; 8,4/12,1% MA) und "Elementary" (2,21 bzw. 1,29 Mio.; 7,2/10,9% MA) liefen nicht so gut wie gewohnt und auch mit einer weiteren Folge "Criminal Minds" (12,1% MA) im Anschluss war nicht viel zu holen. "Cobra 11" (4,20 bzw. 2,14 Mio.; 13,0/17,9% MA) performte dagegen ordentlich. In den "Vampire Diaries" (0,40 Mio.; 2,8% ZG) wurde nicht so stark geblättert, wie in der Woche zuvor und den größten Grusel bei "American Horror Story" (0,11 Mio.; 0,9% ZG) verursachten die Quoten, da es dort leider ordentlich abwärts ging.

Am Freitag rutschte "Castle" (1,19 bzw. 0,63 Mio.; 3,7/5,7% MA) leider wieder unter 6% ab und auch "The Finder" (1,06 bzw. 0,52 Mio.; 4,4/5,5% MA) hatte nicht mehr zu bieten. "Law & Order: SVU" (1,51 bzw. 0,86 Mio.; 4,7/7,8% MA) hatte dagegen keinerlei Probleme. Mit "Fringe" (0,50 bzw. 0,43 Mio.; 6,1/10,5% MA) verabschiedete sich eine weitere Kultserie nach Mitternacht. Zum Finale markierte man leider die reichweitenschwächste Folge der gesamten Serie, aber wenigstens reichte es noch einmal für einen zweistelligen MA in der Zielgruppe.

Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Sonntagabend heißt für SAT.1 kurz einmal die Sorgen vergessen. "NCIS" (3,86 bzw. 2,13 Mio.; 10,7/15,1% MA), "The Mentalist" (3,62 bzw. 1,98 Mio.; 10,9/14,8% MA) und "Hawaii Five-0" (2,64 bzw. 1,34 Mio.; 11,4/14,4% MA) lieferten verlässliche Werte, während "Homeland" (1,76 bzw. 0,91 Mio.; 14,5/17,6% MA) ein echter Überraschungshit bleibt. Nach der sanften Talfahrt der letzten Wochen, schnellte der Zielgruppen-MA plötzlich wieder nach oben, auf einen neuen Spitzenwert. Der "Tatort" begeisterte 8,73 bzw. 3,01 Mio. (24,3/21,2% MA) Krimifans.


Top der Woche:
Über 1,7 Mio. Zuschauer um viertel 12 abends und ein Hit in der Zielgruppe, das schaffen nicht viele Serien. Dafür verdient sich "Homeland" erneut Gold.

Flop der Woche:
Mit Müh und Not die 2 Mio. gehalten und unterirdische Zielgruppenwerte. Das ist nun endgültig zu wenig für RTL und so wurde die 2. Staffel von "DALLAS" schon mal vorsorglich an Super RTL abgeschoben.

Überraschung der Woche:
Nach dem überraschend guten Start, hätte wohl keiner mit einem dermaßen freien Fall für "American Horror Story" gerechnet.


In der aktuellen Woche gibt es am Montag die vorerst letzte neue Folge der "Simpsons" (ProSieben, 20:15 Uhr), "90210" (sixx, 22:50 Uhr, 5. Seasonpremiere) geht in die finale Runde und bei FOX beginnt die neue Serie "Boss" (20:15 Uhr). Am Dienstag startet auf ProSieben die kurzlebige Sitcom "Are You There, Chelsea?" (22:15 Uhr, 2 Folgen), kabel eins macht mit "Sons of Anarchy" (22:10 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen) und "Southland" (00:10 Uhr, neue Folgen) weiter und Syfy ist endlich bei den bisher ungezeigten Folgen von "EUReKA" (20:15 Uhr, 2 Folgen, Deutschlandpremiere) angekommen. Donnerstag machen "Alphas" (Syfy, 20:15 Uhr, 2 Folgen) und "Call the Midwife" (Passion, 20:15 Uhr) die aktuelle Staffel zu und am Freitag beginnt bei TNT Serie "Men at Work" (20:40 Uhr, 2 Folgen). Dank der Marathonprogrammierung sind die 3. Staffel "Cougar Town" (sixx, 20:15 Uhr, 5 Folgen) und das kurzlebige "Mr. Sunshine" (sixx, 22:05 Uhr, 5 Folgen) dann auch schon wieder Geschichte.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x01-1x10 - The Handmaid\'s Tale
Serie | Tele5
Fr. 18.10.19 | 22.00 Uhr


8x04+8x05
Game of Thrones | RTL2
Sa. 19.10.19 | 20.15 Uhr


13x03 Patience
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 21.10.19 | 20.15 Uhr