HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Star Wars arrow "Star Wars: The Old Republic": Free-to-Play ab 15. November 2012
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Star Wars: The Old Republic": Free-to-Play ab 15. November 2012 Drucken E-Mail
Der Weg aus der Krise für das MMO? Kategorie: Star Wars - Autor: Alexander Lutz - Datum: Freitag, 09 November 2012
 
Star Wars - The Old Republic - CoverWie 4Players.de berichtet, werden Lucas Arts, Bioware und Electronic Arts am 15. November 2012 den Free-to-Play-Modus (F2P) in das bisher recht erfolglose MMO "Star Wars: The Old Republic" (TOR) implementieren.

Ab diesem Zeitpunkt soll es jedem Spieler möglich sein, die kompletten Handlungen (bis LVL 50) der insgesamt acht Charakterklassen zu spielen "ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen". Allerdings wird auf der offiziellen Homepage erklärt, dass das Spiel außerhalb der acht Storylines massiv beschnitten werden soll. Gemäß dem aktuellen Informationsstand sollen Weltraum-Missionen, Flashpoints, Kriegsgebiete, Operationen u.a. auf jeweils drei pro Woche beschränkt werden. Die Freischaltung dieser Spielbereiche soll über im "Kartellmarkt" (Cash-Shop) erhältliche Wochenpässe erfolgen.

Allerdings erklärt nun Damion Schubert (Leitender TOR-Entwickler) in seinem aktuellen Blog-Beitrag aus, dass diese doch sehr massiven Einschränkungen für sogenannte "bevorzugte Spieler" stark abgeschwächt bzw. sogar ganz aufgehoben werden. Weiter führt Schubert aus, dass es zwei Wege gibt, diesen "bevorzugten Status" zu erreichen: "Bevorzugte Spieler" weden all jene, die bereits in der Vergangenheit TOR gespielt und mittlerweile ihren Account stillgelegt haben. Jeder neue Spieler, der für mindestens 4 Euro im Cash-Shop einkauft, soll ebenfalls den "bevorzugten Status" erhalten. Außerdem werden auch all jene Spieler belohnt, die am Tag der F2P-Einführung noch über ein aktives Konto verfügen. Das heißt also, all jene Spieler, die am Tag der Umstellung über ein laufendes Abo verfügen, erhalten abhängig von der ursprünglich gekauften Spielversion und der Anzahl der Monate für die sie Abo-Gebühren entrichtet haben einen gewissen Betrag an Kartellmünzen (Cash-Shop-Währung).

Rückblick: Nach jahrelangem massiven Hype, insbesondere durch Lucas Arts, konnte TOR im Dezember 2011 rund 2 Mio. Clients verkaufen und startete mit dieser wirklich beachtlichen Anzahl von Spielern in eine vielversprechende Zukunft. Zeitweise wurde TOR sogar als "World of Warcraft"-Killer gehandelt. Leider waren ein Großteil der Käufer vom Spiel massiv enttäuscht, so dass bereits nach weinigen Monaten die Spieleranzahl unter 1 Mio. gefallen ist. Aktuelle Spielerzahlen sind momentan nicht erhältlich, es ist jedoch davon auszugehen dass die Anzahl der aktiven Accounts zwischen 500.000 und 700.000 liegt. Jegliche Versuche seitens der Betreiber, die katastrophale Situation des Spiels zu verbessen, blieben bisher ohne nennenswerten Erfolg. Ob die F2P-Umstellung die entscheidende Wende bringen kann, wird sich nun ab dem 15. November zeigen.


Textquellen: 4players.de, SWtor.com (1), SWtor.com (2), SWtor.com (3)
Bildquelle: (c) Lucas Arts, BioWare, Electronic Arts




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x04 Aber es ist doch ihr Kind
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


5x12 In Gedanken gefangen
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


4x12 Scherben des Spiegels
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 22.00 Uhr