HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Star Trek arrow "Star Trek XII": Inoffizielle Spoiler zur Fortsetzung von Abrams' Reboot
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Star Trek XII": Inoffizielle Spoiler zur Fortsetzung von Abrams' Reboot Drucken E-Mail
Kirks Widersacher u.a. Details wurden enthüllt! Kategorie: Star Trek - Autor: Christian Siegel - Datum: Mittwoch, 02 Mai 2012
 
Die Gerüchteküche zu "Star Trek XII" begann schon zu brodeln, als sich die Drehbuchautoren Alex Kurtzman und Robert Orci hingesetzt haben, um die Fortsetzung zu J.J. Abrams' Reboot/Sequel (Requel?) zu schreiben. Eine Zeit lang ist es dem Filmteam – wie man das von Abrams' Produktionen gewohnt ist – erfolgreich gelungen, die Geheimhaltung aufrecht zu erhalten. Doch nun sind erstmals  spoilerlastige Details zu "Star Trek XII" an die Öffentlichkeit gedrungen. Bis zu einer offiziellen Bestätigung sind diese Informationen zwar mit Vorsicht zu genießen, dennoch wurden sie mittlerweile von mehreren unabhängigen Quellen bestätigt.

Bitte beachtet: Falls sich die nachfolgenden Infos als richtig herausstellen sollten, beinhalten sie mehrere SPOILER zu "Star Trek XII"! Wer so wenig wie möglich über die Fortsetzung wissen will, sollte daher besser nicht weiterlesen.

Die Enterprise ist bald wieder unterwegs - Hier in einer Szene aus Star Trek XI


Spoiler 1: Leonard Nimoy
Ursprünglich hieß es, Leonard Nimoy würde sich mit seiner Darstellung des alten Spock in "Star Trek XI" vom Franchise und seiner wohl bekanntesten Rolle verabschieden. In einem Interview mit CNN hat er nun jedoch selbst verkündet, auch in "Star Trek XII" wieder mit von der Partie zu sein. Gerüchten zufolge soll er seine Szenen auch schon abgedreht haben. Wie groß sein Auftritt sein wird und welche Bedeutung der alte Spock in der Handlung des neuen Films hat, ist hingegen noch nicht bekannt.


Spoiler 2: Khan
Bereits kurz nach der Kinoveröffentlichung von "Star Trek XI" gab es Spekulationen, dass man sich in der Fortsetzung einem der bekanntesten und beliebtesten Widersacher Kirks annehmen könnte: Khan Noonien Singh. Als Benicio Del Toro als Bösewicht für "Star Trek XII" gecastet wurde, behaupteten einige Internetseiten bereits, er würde in jene Rolle schlüpfen, die zuletzt von Ricardo Montalban so unvergesslich verkörpert wurde. Dann verließ Benicio Del Toro die Produktion, und "Sherlock"-Darsteller Benedict Cumberbatch kam an Bord, um seinen Platz einzunehmen. Glaubt man den Informationen von AintItCool.com, so wird Cumberbatch in "Star Trek XII" tatsächlich die Rolle von Khan übernehmen. Um eine Art Remake der Episode "Der schlafende Tiger" (Khans erster Auftritt in "Star Trek - TOS") soll es sich jedoch nicht handeln. Damit dürfte sich eines der längsten Gerüchte rund um die Fortsetzung also nun tatsächlich bewahrheiten!


Spoiler 3: Klingonen
In "Star Trek XI" wurde jene Szene, in der ein Schiff der Klingonen die schwer beschädigte Narada aufgreift und Nero gefangen nimmt, ja noch geschnitten (lediglich die Meldung rund um einen Gefangenenausbruch aus Rura Penthe erinnerte an diesen Handlungsstrang). In der Fortsetzung sollen die alten Feinde von Captain Kirk aber endlich ihren ersten filmischen Auftritt seit "Star Trek VII – Treffen der Generationen" haben (von Worf einmal abgesehen). Bekommt es Kirk in "Star Trek XII" etwa gleich mit Khan und Klingonen zu tun? Oder wird es ein eher unbedeutender Gastauftritt? Spätestens am 17. Mai 2013 werden wir mehr wissen – dann nämlich soll J.J. Abrams' nächstes "Star Trek"-Abenteuer weltweit in die Kinos kommen.


Wie ist eure Meinung zu diesen Neuigkeiten? Freut ihr euch auf das Wiedersehen mit Leonard Nimoy, Klingonen und KHAAAAAAAAAAAAN!?


Textquellen: TrekMovie.com, AintItCool.com
Bildquelle: Pressematerial (c) Paramount Pictures
Weiterführende Links: Review "Star Trek XI"




Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 04.05.2012 18:29
 
Da wird nur alter Kram wieder aufgewärmt. Schrott, den ich nicht brauche.
 

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden